Präsent am Stadtkern von Gummersbach gelegen: Wohn-/Geschäftshaus mit 332 m² Wohn-/Nutzfläche

332 m2
116 m2
715 m2
11
1910
1
Objekt-Nr.
2-363
Wohnfläche
332 m2
Nutzfläche
116 m2
Grundstücksfläche
715 m2
Baujahr
1910
Zimmer
11
Kaufpreis
249.000 €
Käuferprovision
3,57 % inkl. MwSt.
Energieausweis
In Bearbeitung

Es handelt sich hier um eine ehemalige Gaststätte mit Fremdenzimmern, welche 2006 zu einem Wohn-/ Geschäftshaus umgebaut worden ist. Die jetzigen Eigentümer betreiben hier im Erdgeschoss (135 m²) eine Ergotherapie-Praxis und die beiden Etagen darüber (OG = 108 m² und DG = 89 m²) werden an Studenten der nur 3 km entfernten Technischen Hochschule vermietet. Das Gebäude befindet sich - auch wenn es von außen einen anderen Eindruck vermittelt - in einem guten, gepflegten Zustand und kann, weil es inzwischen unvermietet und bereits größtenteils geräumt ist, sofort übernommen oder wieder an Studenten (oder an Flüchtlinge) vermietet werden.

Mikrolage (direkte Umgebung) / Grundstücksbeschreibung:
Das Haus befindet sich sehr präsent an einer Hauptstraße, an einem Kreisverkehr in Gummersbach Bernberg, nur 2 km vom Zentrum entfernt. Am Haus gibt es 5 Parkplätze: 4 seitlich am Haus und einen direkt vor dem Hauseingang. Das dreiecksförmige, 715 m² große Grundstück ist größtenteils mit dem Wohnhaus überbaut. An der Rückseite befindet sich jedoch ein (ehemaliger) Garten mit Rasenfläche und Sträuchern. Besonders erwähnenswert ist, dass es an beiden Giebelseiten eine befestigte Zufahrt, zu der hinten im Anbau befindlichen Doppelgarage gibt.  Eine Bushaltestelle befindet sich direkt vor dem Nachbarhaus.

Makrolage / Entfernungen:
Der Ortsteil Bernberg ist östlich von der Stadtmitte von Gummersbach gelegen, welche man in wenigen Minuten mit dem Bus, oder mit dem Fahrrad erreichen kann. Für den täglichen Bedarf sind hier jedoch auch fußläufig ein Supermarkt, der Kindergarten und auch eine Grundschule zu erreichen.
Weitere Informationen unter:  www.gummersbach.de

Entfernungen, jeweils vom Objekt:
- Stadtmitte/Verwaltung: Rathaus/Kreishaus ca. 2,2 km
- TH "Campus Gummersbach": ca. 3 km (innerhalb von 15 min mit dem Fahrrad oder Bus zu erreichen)
- Einkaufscenter "Forum Gummersbach" / Fußgängerzone: ca. 3 km
- Einkaufsmöglichkeiten: Edeka-Markt, Apotheke und eine Bäckerei fußläufig in ca. 400 m Entfernung
- Schulen: Grundschule Bernberg ca. 1 km, alle anderen Schulformen in Gummersbach (3 km)
- DRK Kindergarten: ca. 500 m
- ärztliche Versorgung:  in Gummersbach Bernberg (ca. 1 km) vorhanden, großes Kreiskrankenhaus in Gummersbach (3,7 km/8 Minuten)
- nächstgelegene Autobahnanbindung: A4 (Olpe-Köln), Abf. Nr. 26 ist in ca. 9,5 km/ca. 11 Minuten Entfernung. Die A45 (Dortmund-Frankfurt) ist in ca. 20 Minuten erreichbar.
- Busverbindung: eine Bushaltestelle befindet sich auf der gegenüberliegenden Straßenseite
- Bahnanbindung: Bahnhof in Gummersbach (ca. 2,5 km) mit stündlicher, direkter Verbindung nach Köln
- nächstgelegener Flughafen: Köln/Bonn Airport (51,5 km/ca. 54 Minuten)
- nächstgelegene Städte: Bergneustadt 6,2 km, Olpe 30 km, Siegen 49 km, Köln 53 km

Ausstattung:
- massiver Bruchsteinkeller mit massiver Decke zum Erdgeschoss, Baujahr 1910
- hybride Bauweise: Fachwerk mit massiver Ausfachung mit Bimssteinen
- Holzbalkendecken mit Holzdielenböden (derzeit verdeckt mit Laminat)
- isolierverglaste Kunststofffenster, größtenteils mit Rollläden
- Fassade komplett verschiefert (hauptsächlich mit echtem Naturschiefer)
- Erdgas-Zentralheizung, "Buderus" Baujahr 1993
- Warmwassererzeugung mit Durchlauferhitzern
- insgesamt 332 m² Wohn-/Nutzfläche:
  Erdgeschoss/Praxis = 135 m²;
  Obergeschoss/Wohnung I = 108 m²;
  Dachgeschoss/Wohnung II = 89 m²
  Nebeneingang zum Erdgeschoss
- 3 WCs (auf jeder Etage eins)
- Bäder im Obergeschoss und Dachgeschoss mit heller zeitgemäßer, aber einfacher Ausstattung
- zwei Schornsteine / Kaminofen möglich
- große Dachterrasse an der Hausrückseite mit Blick ins Grüne
- wintergartenähnlicher Anbau mit 5 großen Doppelfenstern (Baujahr 1966)
- ebenerdiger Eingang zum Keller/Untergeschoss
- Doppelgarage (derzeit für 50 € vermietet)
- 5 Parkplätze
- Satellitenschüssel mit Fernsehanschlüssen in fast allen Zimmern
- Highspeed Internet, bis 250 MBit/s möglich
- gute Raumhöhen in allen Räumen
- helle, lichtdurchflutete Zimmer
- stilvolle, massive Holz-Zimmertüren

Unterhaltungs-/Verbrauchskosten:
- Grundsteuer: 733,19 € / Jahr
- Straßenreinigung: 23,22 € / Jahr
- Winterdienst: 11,07 € / Jahr
- Niederschlagsgebühren: 198,00 € / Jahr
- Wohngebäudeversicherung: 2.049,57 € / Jahr
- Schornsteinfeger: 78,78 € / Jahr
- Erdgas:
  2023 = 29.773 kWh = 3.568,15 €
  2022 = 48.743 kWh = 3.021,21 €
  2021 = 64.482 kWh = 4.071,08 €
- Müllabfuhr:
  Restabfallbehälter 360 Liter = 363,36 € / Jahr
  Bioabfallbehälter 240 Liter = 186,48 € / Jahr
  Altpapierbehälter 240 Liter = kostenfrei

Die Finanzierung für dieses Haus könnte wie folgt aussehen:
55.000 € Eigenkapital für:
- Finanzierung: 10 %-Eigenkapitalanteil = 25.000 €
- Kaufnebenkosten (Grunderwerbsteuer 6,5 %, Notar 1,0 %, Gerichtskosten 0,5 %, Provision 3,57 %) = 30.000 €
ergibt:
- 90 % Finanzierung = 224.100 € Immobilienkredit
- Zins: 4,0 %   Tilgung: 1,0 %
= monatliche Rate: 934 € -





Kontakt

Christoph Langer

Dipl.-Ing.
Architektur und Städtebau

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Sie haben Fragen?



Gestaltung & Programmierung