Nümbrecht: Modernisiertes Ein- bis Zweifamilienhaus
  • ID: 2-163
  • Typ:Referenzobjekt
  • Wohnfläche: 166 m2
  • Preis: 239.000 €
  • 166m2
  • 494m2
  • 6
  • 1917

 

Objekt-Nr. 2-163
Grundstücksfläche 494 m²
Wohnfläche   166 m²
Baujahr 1917
Zimmeranzahl 6
Kaufpreis 239.000,00 €
Käuferprovision 3,57 % inkl. MwSt.

Zwischen Wiehl und Nümbrecht gelegen: komplett modernisiertes Ein- bis Zweifamilienhaus

Es handelt sich hierbei um ein großes, in den letzten 25 Jahren komplett modernisiertes Wohnhaus. Im Jahr 1993 hat man durch den Anbau eines Treppenhauses und der Erweiterung des Wohnzimmers das Haus zum 2-Familien-/ Generationenhaus umgebaut und auch rechtlich in zwei Wohneinheiten (Eigentumswohnungen) getrennt. In den letzten Jahren wurden es jedoch nur von einer Familie genutzt, was ohne jeglichen Umbau hier möglich war. Das gesamte Objekt befindet sich in einem vorbildlich gepflegten Zustand und bedarf vor dem Einzug nur der normal üblichen Renovierung. Ein perfektes Haus für eine 3-4 köpfige Familie mit Oma/Opa im Erdgeschoss, oder auch für eine kinderreiche Familie, welche hier insgesamt 6 schöne Zimmer (5 Schlafzimmer) und zwei Bäder auf 3 Etagen vorfinden wird.

Mikrolage (direkte Umgebung):
Das Objekt befindet sich zentral in Homburg-Bröl, einem Vorort von Nümbrecht.  Das Grundstück ist größtenteils durch eine hohe Hecke umgeben und dadurch von allen Seiten uneinsehbar. Dafür hat man aus dem Fenster der obersten Etage die Möglichkeit, einen wunderbaren Blick auf das Schloss Homburg und seine waldreiche Umgebung zu bekommen. Vor dem Haus befindet sich ein großes Doppelcarport. Der hintere Gartenbereich ist ganz eben, als Rasenfläche angelegt und hundegerecht eingezäunt. Hier befindet sich auch eine Terrasse, ein massives Gartenhaus und ein befestigter, kleiner Stellplatz. Eine Bushaltestelle ist nur wenige Meter vom Haus entfernt und bietet die Möglichkeit, innerhalb von 10 Minuten Nümbrecht (2,5 km), oder innerhalb von 15 Minuten Wiehl (6 km), bequem und schnell zu erreichen.

Makrolage:
Der Gemeindehauptort Nümbrecht ist mit seinen vielen Fachwerkhäusern und dem Schloss Homburg eines der idyllischsten Ortschaften des Oberbergischen Kreises. Durch die ausgesprochen schöne Lage und die besonders gute Infrastruktur zählen Nümbrecht und Wiehl sicherlich auch zu den beliebtesten Wohnorten im Kreis. Hier gibt es sämtliche Einkaufsmöglichkeiten, ein Schulzentrum mit allen Schulformen und großem Sportpark mit Schwimmbad, mehrere Arztpraxen, Apotheken, eine Kurklinik, mehrere Banken usw.,  aber auch moderne Hotellerie und Gastronomie, Sport- und Freizeitangebote sowie eine 9-Loch-Golfanlage, ein Kurpark mit Schwanenteich und vieles mehr steht für Einheimische und Gäste zur Verfügung.
Nümbrecht und Wiehl ist an dem Großraum Köln (ca. 55 km/40 Minuten) gut und schnell über die A4 (Köln-Olpe) angebunden . Weitere Informationen zu den beiden Orten finden Sie unter : www.nuembrecht.de  oder  www.wiehl.de

Ausstattung:
– solide, massive Bauweise
– Anbau eines Treppenhauses und Erweiterung des Wohnzimmers 1993
– Erneuerung aller Elektro-, Heiz- und Wasserinstallationen 1993
– Erneuerung der Abwasserleitung, inkl. des Kontrollschachtes 2002
– Fassade komplett gedämmt 1994
– Dacheindeckung, Dachfenster und Isolierung 2013 erneuert
– isolierverglaste Holz- und Kunststofffenster mit Sprossen (Baujahr 1993/2013/2016)
– moderne Erdgas – Brennwertheizung Baujahr 2012
– moderne Badausstattung (beide Bäder wurden 2005 komplett modernisiert)
– alle Decken, Wände, Böden, Treppen, Türen wurden innerhalb der vergangenen 25 Jahre erneuert
– gepflegter und gefliester Keller mit Tageslicht
– Nutzung als Ein- oder Zweifamilienhaus ohne jeglichen Umbau möglich (EG= 70 m² / DG= 96 m²)
– separate Abrechnung für beide Wohnungen möglich
– in jeder Wohnung ein Kaminofen (nicht im KP enthalten)
– schön angelegte, direkt aus dem Wohnzimmer begehbare Gartenterrasse
– Carport für 2 PKW (Baujahr 2010)
– befestigter dritter Stellplatz am Haus
– massives Gartenhaus – 12 m²
– Regenwassernutzung für den Garten
– hundegerecht eingezäunter Garten
– Satellitenschüssel mit Fernsehanschlüssen in fast allen Zimmern
– Highspeed Internet mit bis zu 100 MBit/s möglich  (Glasfaserleitung im Haus)

Unterhaltungs-/ Verbrauchskosten:
– Grundsteuer: 322,11 € / Jahr
– Straßenreinigung/Winterdienst: 20,66 € / Jahr
– Schornsteinfeger: ca. 70,00 € / Jahr
– Erdgas:  108,00 € / Monat = 2015 – 94,00 € / Monat = 2016 – 108,00 € / Monat = 2017
– Wohngebäudeversicherung: 413,38 € / Jahr
– Müllabfuhr: Restmüll  80 Liter = 118,68 € / Jahr – Papiermüll 240 Liter = 17,52 € / Jahr – Biomüll 80 Liter = 56,76 € / Jahr

Die Finanzierung für dieses Haus könnte wie folgt aussehen:
60.000,00 € Eigenkapital für:
– Finanzierung: 10 %-Eigenkapitalanteil = 23.900,00 €
– Kaufnebenkosten = 27.485,00 €
– Renovierung = 8.615,00 €
ergibt:
– 90 % Finanzierung = 215.100,00 € Immobilienkredit
– Zins: 2,0 %   Tilgung: 3,0 %
= monatliche Rate: 896,25 €

 

 

 

Weitere Objektinformationen

Sie haben Fragen?

 
© 2018 - Matschke Immobilien Waldbröler Straße 29, 51597 Morsbach Tel.: 02294 99369-0, Email: office@matschke.de

Datenschutzerklärung
facebook    IVD    IVD24
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz