Birken-Honigsessen: Wohnhaus mit Lift und 20 m² Wintergarten
  • ID: 2-175
  • Typ:Referenzobjekt
  • Wohnfläche: 147 m2
  • Preis: 135.000 €
  • 147m2
  • 855m2
  • 3
  • 1971
Objekt-Nr. 2-175
Grundstücksfläche 855 m²
Wohnfläche   147 m²
Baujahr 1971
Zimmer 3
Kaufpreis 135.000,00 €
Käuferprovision 3,57 % inkl. MwSt.

Wohnhaus in ruhiger Ortsrandlage von Birken-Honigsessen, mit Lift und 20 m² Wintergarten

Es handelt sich hierbei um ein in den 70er Jahren gebautes, in einer Höhenlage von Birken-Honigsessen, ganz ruhig gelegenes, sehr spezielles Wohnhaus. Die jetzigen Eigentümer haben es all die Jahre als großzügigen Zweitwohnsitz genutzt und dazu keinen Aufwand und auch keine Kosten gescheut. So werden Sie hier einen besonders aufwendig gemauerten Kamin vorfinden, einen herrlichen 20 m² großen, beheizbaren Wintergarten, sowie auch einen richtigen Aufzug, welcher den älteren Eigentümern zuletzt das mühsame Treppensteigen erspart hat.
Mit seinen insgesamt 147 m² Wohnfläche und 20 m² Nutzfläche bietet sich das Haus insbesondere und nahezu perfekt als Altersruhesitz an. Nach Ausbau des Liftes, (welcher jetzt zwei Zimmer belegt) wäre ebenso die Nutzung als Einfamilienhaus, oder auch als Mietobjekt mit zwei separaten Wohnungen denkbar. Hierzu bieten sich die zwei Etagen mit einer vermietbaren Wohnfläche von 57 m² im UG und 90 m² im EG (jeweils mit einem separaten Eingang, einer Küche und einem Badezimmer) bestens dazu an.

Mikrolage:
Das Haus befindet sich in einer ruhigen, gepflasterten Wohn-/Sackgasse, an deren Ende sich ein Seniorenheim befindet. Das Haus “thront” auf dem 855 m² großen Grundstück und bietet aus den Fenstern und von der Terrasse im EG einen kilometerweiten Fernblick. Der vordere Bereich des Grundstücks besteht aus einer großen, gepflasterten Fläche mit Zufahrt, PKW-Stellplätzen, einem Zierbrunnen und dem daran angrenzenden Blumengarten mit Gartenhaus. Das obere Geschoss lässt sich über einen seitlich am Grundstück angrenzenden, kleinen Stichweg erreichen und kann durch einen zweiten Eingang im Wintergarten separat begangen werden.

Makrolage:
Der Ort Birken-Honigsessen ist ein bevorzugter Wohnort mit guter, eigener Infrastruktur wie: Supermarkt, Grundschule, Kindergarten, Sparkasse, Allgemein- und Tierarzt, Sportplatz. Mit dem Bus fährt man ca. 15 Minuten in die nächstgelegene Stadt Wissen (5 km) mit weiterführenden Schulen, einem Krankenhaus und einem Bahnhof mit Anschlüssen nach Köln (Fahrzeit ca. 1 Stunde) und Siegen (Fahrzeit ca. 1/2 Stunde). Landschaftlich befindet sich der Ort im Übergangsgebiet Westerwald/Bergisches Land/Siegerland, auf einer äußerst attraktiven Höhenlage (ca. 250 m ü. NHN), umgeben von Wiesen und Wäldern.
Entfernungen, jeweils vom Objekt:
– Einkaufsmöglichkeiten:  Kleiner Rewe-Einkaufsmarkt  in ca. 240 m
– Schulen:  Grundschule in ca. 250 m
– Kindergarten: In ca. 400 m
– ärztliche Versorgung: Mehrere Praxen im Ort vorhanden, Krankenhaus und viele Spezialpraxen in der benachbarten Stadt Wissen (ca. 5 km), sowie ein großes
Kreiskrankenhaus in Waldbröl (ca. 20 km)
– nächstgelegene Autobahnanbindung: A4, Abf. Nr. 26 (30 km/25 Minuten)
– Busverbindung: Bushaltestelle in ca. 800 m Entfernung,
– Bahnanbindung: Bahnhof in Wissen/Sieg in 6,5 km Entfernung
– nächstgelegener Flughafen: Köln/Bonn Airport (83 km)
– nächstgelegene Städte: Wissen/Sieg 5 km, Morsbach 7 km, Siegen 31 km, Bonn 75 km, Köln 80 km

Ausstattung:
– Holzfenster mit Doppelverglasung und elektrischen Rollläden
– großes Panoramafenster mit Blick im Wohnzimmer
– herrlicher, beheizter Wintergarten, 20 m², Baujahr 1991
– moderner Aufzug, zwischen Sockel- und Erdgeschoss, vor ca. 5 Jahren installiert
– Elektro-Nachtspeicherheizung (kann auch mit einer Photovoltaikanlage betrieben werden)
– Erdgasanschluss kann laut Auskunft der Stadtwerke Wissen für 330,00 € erfolgen
– zwei gemauerte Schornsteine vorhanden
– großer, gemauerter Kamin (kann ebenfalls zum Beheizen des Hauses genutzt werden)
– zwei mit weißen Fliesen – hell und zeitgemäß – ausgestattete Bäder
– funktionsfähige, vollausgestattete, aber ältere Einbauküche
– 22 m² große, direkt aus dem Wohnzimmer begehbarer Balkon/Terrasse mit Fernblick
– Bodenbelag hauptsächlich als heller Fliesenboden
– Wände vorwiegend mit Landhausputz versehen
– ca. 16 m² großer, heller Hobbyraum mit Glasfaltwand (ehemalige Garage)
– Keller-/Hauswirtschaftsraum
– Gartenhaus
– Satellitenschüssel
– Highspeed Internet bis zur 50 MBit/s möglich

Unterhaltungs-/ Verbrauchskosten:
– Grundsteuer: 150,96 € / Jahr
– Stromheizkosten: nicht bekannt, da das Haus zuletzt nur als Ferienhaus genutzt wurde
– Wohngebäudeversicherung: 419,00 € / Jahr
– Müllabfuhr: Restabfall 120 Liter = 122,34 € / Jahr – Bioabfall 120 Liter = 40,69 € / Jahr – Papierabfall 240 Liter = 0,00 € / Jahr

Die Finanzierung für dieses Haus könnte wie folgt aussehen:
33.000,00 € Eigenkapital für:
– Finanzierung: 10 %-Eigenkapitalanteil = 13.500,00 €,
– Kaufnebenkosten = 13.500,00 €
– Renovierung = 6.000,00 €
ergibt:
– 90 % Finanzierung = 121.500,00 € Immobilienkredit
– Zins: 2,0 %   Tilgung: 3,0 %
= monatliche Rate: 506,25 €

 

Weitere Objektinformationen

Sie haben Fragen?

 
© 2019 - Matschke Immobilien Waldbröler Straße 29, 51597 Morsbach Tel.: 02294 99369-0, Email: office@matschke.de

Datenschutzerklärung
facebook    IVD    IVD24
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz