Morsbach: Villenbaugrundstück in einer der besten Wohnlagen
  • ID: 739
  • Typ:Grundstück
  • Preis: 100.000 €
  • 1208m2
Objekt-Nr. 739
Grundstücksfläche 1.208 m²
Kaufpreis 100.000,00 €
Käuferprovision 3,57 % inkl. MwSt.

Villen-/Baugrundstück in einer der besten Wohnlagen von Morsbach

Es handelt sich hier sicher um eines der schönsten Baugrundstücke in Morsbach, in der besonders beliebten und begehrten Lerchenstraße. Die herrliche, ungestörte, aber zentrumsnahe Wohnlage am Waldrand, die quadratische Form und die weitgehend ebene Fläche sowie die Tatsache, dass hier keine Baugrundstücke mehr käuflich sind, machen dieses 1.208 m² große Villen-Grundstück besonders interessant und wertvoll. Ebenso wäre hier die Errichtung eines großen Doppelhauses möglich und zulässig. Die Baugenehmigung kann aufgrund des vorhandenen Bebauungsplanes sehr schnell durch die Gemeinde Morsbach erteilt werden. Eine hinten am Grundstück angrenzende Waldparzelle von 1.000 m² kann bei Bedarf für 5.000,00 € mit erworben werden.

Mikrolage / Grundstücksbeschreibung:
Das Grundstück befindet sich in der beliebten Lerchenstraße, am Ende eines kleinen Stichweges und hinter einem kleinen Wendehammer.
Makrolage / Entfernungen:
Morsbach ist der Gemeindehauptort der südöstlichsten Gemeinde des Oberbergischen Kreises im Regierungsbezirk Köln mit ca. 11.200 Einwohnern www.morsbach.de
Entfernungen, jeweils vom Grundstück:
– Verwaltung: Rathaus / Ortsmitte ca. 1,4 km
– Einkaufsmöglichkeiten:  Lidl, Rewe, Aldi, usw. in ca. 1,4 km
– Schulen:  Schulzentrum in ca. 710 m
– Kindergarten: In ca. 500 m
– ärztliche Versorgung: Mehrere Praxen im Ort vorhanden, großes Kreiskrankenhaus in Waldbröl (ca. 12 km) und in Gummersbach (25 km)
– nächstgelegene Autobahnanbindung: A4, Abf. Nr. 26 (20 km / 15 Minuten)
– Busverbindung: Busbahnhof in 350 m Entfernung
– Bahnanbindung: Bahnhof in Wissen/Sieg in 12 km Entfernung
– nächstgelegener Flughafen: Köln/ Bonn Airport (68 km)
– nächstgelegene Städte: Waldbröl 12 km, Wissen/Sieg 12 km, Kreisstadt Gummersbach 26 km, Siegen 30 km, Bonn 63 km, Köln 70 km
Bebaubarkeit:
Ausweisung des Baugebietes (laut BauNVO): WR – reines Wohngebiet (Läden und nicht störende Gewerbebetriebe sind hier nicht zulässig) maximale Bebaubarkeit: Keller – EG – OG – DG (2-geschossige Bebauung)
Art der Bebaubarkeit: offene, freistehende Bebauung (keine Reihenhäuser zulässig)
Baugenehmigung: vereinfachte Baugenehmigung innerhalb von 2 Wochen nach § 68 BauO NRW möglich
Bebauungspflicht: keine
maximal zulässige Grundfläche: GRZ = 0,4 – dementsprechend ist hier eine überbaute Fläche von maximal 483 m² möglich (siehe auch Lageplan)
Topografie: relativ eben, leicht nach Süd/ Westen abfallend und auch für eine Bebauung ohne Keller geeignet !
Dach: geneigte Dächer von 15 bis 28°, dunkelfarbige Eindeckung

Unser Tipp:
Lassen Sie sich zur Möglichkeiten der Bebaubarkeit des Grundstückes, von unserem Architekten, direkt am Grundstück kostenlos und unverbindlich beraten.

Erschließung:
Straße: Erschließung bezahlt und vorhanden
Kanal: Erschließung bezahlt und bis an die Grundstücksgrenze verlegt
Wasser: Erschließung bezahlt und bis an die Grundstücksgrenze verlegt
Strom:  Erschließung bezahlt und vorhanden
Erdgas: vorhanden
Internet: bis zu 100 MBit/s möglich
Der amtliche Bodenrichtwert beträgt für die gesamte Lerchenstraße: 80,00 € / m²
Unser Angebotspreis für die beste Lage in der Lerchenstraße: nur 82,78 € / m²

 

Weitere Objektinformationen

Sie haben Fragen?

 
© 2018 - Matschke Immobilien Waldbröler Straße 29, 51597 Morsbach Tel.: 02294 99369-0, Email: office@matschke.de

Datenschutzerklärung
facebook    IVD    IVD24
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz