Morsbach: Großes Wohnhaus in Toplage
  • ID: 2-189
  • Typ:Wohnhaus
  • Wohnfläche: 213 m2
  • Preis: 199.000 €
  • 213m2
  • 1017m2
  • 8
  • 1959

 

Objekt-Nr. 2-189
Grundstücksfläche 1.017 m²
Wohnfläche   ca. 220 m²
Baujahr 1959,  Anbau 1965
Zimmer 8
Kaufpreis 199.000,00 €
Käuferprovision 3,57 % inkl. MwSt.

Top-/Naturlage in Morsbach: Großes, massives Wohnhaus “Auf dem Alzerberg”

Es handelt sich hier um ein großes, massives Wohnhaus mit 3 separaten Eingängen zu den jeweils auf einer Etage befindlichen 3 Wohnungen.  In der untersten Etage (Souterrain) befindet sich eine, seit 2001 an einen alleinstehenden Herrn für 255,00 € (kalt) vermietete, ca. 41 m² große Einliegerwohnung. In der Mitte befindet sich die ca. 111 m² große Hauptwohnung, und im DG ein von der Hausrückseite begehbares, ca.  68 m² großes Appartement. Die beiden oberen Wohnungen wurden in den letzten 20 Jahren von den sonst im Ausland lebenden Eigentümern ausschließlich nur im Sommer bewohnt. Ohne jeglichen Umbau lassen sich die beiden oberen Etagen durch eine Verbindungstür zum Treppenaufgang auch als ein großes Einfamilienhaus mit ca. 180 m² Wohnfläche nutzen. Ebenso ist hier auch die Grundstücksfläche “flexibel”. Ein angrenzendes Baugrundstück von ca. 700 m², an der Zufahrt bebaut mit einer ca. 8,5 x 9 m großen, massiven, mit zwei extra hohen Sektionaltoren ausgestatteten Doppelgarage, kann als zusätzliche Gartenfläche für nur 55.000,00 € mit erworben werden.

Mikrolage / Grundstücksbeschreibung:
Die Immobilie befindet sich in einer kleinen, absolut ruhigen Sackgasse, welche bereits nach 50 Metern in einen Waldweg übergeht. Zum Haus führt eine steile, langgezogene Auffahrt. Oben angekommen befindet man sich auf einem Höhenplateau, eine große, ebene Fläche vor dem Haus mit herrlichem Blick über die Baumkronen hinweg  bis zum Aussichtsturm von Morsbach. Man hat hier das Gefühl, mitten in der Natur in einem übergroßen “Baumhaus” zu leben. An der linken Seite grenzt eine mit einer großen Doppelgarage bebaute Garten-/Bauparzelle von ca. 700 m², welche für 55.000,00 € miterworben werden kann. Trotz der ausgesprochenen Naturlage befindet sich der Ortskern vom Morsbach direkt unterhalb des Hauses und ist innerhalb von 15 Minuten zu Fuß zu erreichen.

Makrolage / Entfernungen:
Morsbach ist der Gemeindehauptort der südöstlichsten Gemeinde des Oberbergischen Kreises im Regierungsbezirk Köln mit ca. 11.000 Einwohnern www.morsbach.de
Entfernungen, jeweils vom Objekt:
– Verwaltung: Rathaus / Ortsmitte ca. 2,3 km
– Einkaufsmöglichkeiten:  Lidl, Rewe, Aldi, usw. in ca. 2,3 km
– Schulen:  Schulzentrum in ca. 2,5 km
– Kindergarten: In ca. 2,5 km
– ärztliche Versorgung: Mehrere Praxen im Ort vorhanden, großes Kreiskrankenhaus in Waldbröl (ca. 14 km) und in Gummersbach (27 km)
– nächstgelegene Autobahnanbindung: A4, Abf. Nr. 26 (26 km/31 Minuten) Richtung Köln / A 4 Abf. Nr. 27 ( 36 km/40 Minuten) Richtung Olpe
– Busverbindung: Busbahnhof in 2,3 km Entfernung
– Bahnanbindung: Bahnhof in Wissen/Sieg in 12 km Entfernung
– nächstgelegener Flughafen: Köln/Bonn Airport (78 km)
– nächstgelegene Städte: Waldbröl 13 km, Wissen/Sieg 12 km, Kreisstadt Gummersbach 38 km, Siegen 35 km, Bonn 64 km, Köln 75 km

Ausstattung:
– solide, massive Bauweise, Baujahr 1959 / Um-/und großer Anbau 1965
– zum größten Teil isolierverglaste Kunststofffenster mit Rollläden
– großes Panoramafenster im Wohnzimmer EG
– zwei übereinander gelegene, große Dachfester im Wohnzimmer, DG mit Panoramablick
– Öl- Zentralheizung, Baujahr 2000
– Kaminofen im Esszimmer möglich, Schornstein dafür bereits vorhanden
– als 3 Wohnungen mit 3 separaten Eingängen aufgeteilt
– Nutzung als Einfamilienhaus mit ELW im Souterrain, ohne jeglichen Umbau möglich
– zwei ältere, aber gut ausgestattete und voll funktionsfähige Einbauküchen
– großer Balkon und größtenteils überdachte Terrasse im EG
– separate, zweite Terrasse für die Einliegerwohnung im Souterrain
– großes, beheiztes Hobby-/Gästezimmer mit Waschbecken und Tageslicht im Keller
– weitere Kellerräume: Vorrats-/Abstellkeller, Heizraum
– im Haus/Souterrain integrierte Garage
– Satellitenschüssel mit Fernsehanschlüssen in mehreren Zimmern
– Internet: bis zu 50 MBit/s möglich

Unterhaltungs-/Verbrauchskosten:
– Grundsteuer: 569,83 € / Jahr für beide Flurstücke
– Straßenreinigung/Winterdienst: 27,30 € / Jahr
– Schornsteinfeger: 68,43 € / Jahr
– Wohngebäudeversicherung: ca. 939,00 € – z. Zt. 1.378,23 € / Jahr mit Sondervereinbarung wegen teilweisem Leerstand
– Müllabfuhr: Restabfall 120 Liter = 170,00 € / Jahr – Papierabfall 240 Liter = 49,00 € / Jahr – Bioabfall entfällt wegen Eigenkompostierung

Die Finanzierung für dieses Haus könnte wie folgt aussehen:
50.000,00 € Eigenkapital für:
– Finanzierung: 10 % Eigenkapitalanteil = 19.900,00 €
– Kaufnebenkosten (Grunderwerbsteuer, Notar, Grundbuchgebühren, Provision) = 23.880,00 €
– Renovierung / Umzugskosten = 6.220,00 €
ergibt:
– 90 % Finanzierung = 179.100,00 € Immobilienkredit
– Zins: 2,0 %   Tilgung: 3,0 %
= monatliche Rate: 746,25 €

Weitere Objektinformationen

Sie haben Fragen?

 
© 2019 - Matschke Immobilien Waldbröler Straße 29, 51597 Morsbach Tel.: 02294 99369-0, Email: office@matschke.de

Datenschutzerklärung
facebook    IVD    IVD24
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz