Morsbach-Ellingen: Sonnige Waldrandlage
  • ID: 2-155
  • Typ:Referenzobjekt
  • Wohnfläche: 146,95 m2
  • Preis: 199.000 €
  • 146,95m2
  • 1275m2
  • 8
  • 1932
  • 2
Objekt-Nr. 2-155
Grundstücksfläche 1.275 m²
Wohnfläche   146,95 m²
Baujahr 1932/1980
 Zimmer  8
Kaufpreis 199.000,00 €
Käuferprovision 3,57 % inkl. MwSt.

Ländlich, ruhig und idyllisch am Bachlauf gelegen: Restbauernhof / Ein- bis Zwei-familienhaus mit Werkstatt und Baugrundstück bei Morsbach (4 km)

Objektbeschreibung:
Es handelt sich hierbei um einen gepflegten, ehemaligen kleinen Bauernhof in ruhiger Lage des idyllischen Ellinger Tales, nur 4 km von Morsbach gelegen. Das  ursprünglich 1930 massiv gebaute Wohnhaus wurde 1974 erweitert. Ebenso wurde hinten am Haus eine Schreinerwerkstatt und ein Kuhstall mit einer Fachwerkscheune darüber errichtet. 1989 wurde jedoch diese durch einen Schwellbrand zerstört und 1990 als ein 113 m² großer Raum massiv mit Bimsblöcken und großen Fenstern aufgebaut. Die Immobilie befindet sich heute in einem vorbildlich gepflegten Zustand, bietet auf 2 Etagen 147 m² familiengerecht aufgeteilte Wohnfläche mit 5 Schlafzimmern, 2 Bädern, Gäste WC und großem Wohn-Essbereich. Beeindruckend ist der viele, ebenerdig begehbare Platz im Untergeschoss, wo sich die Werkstatt, zwei große Garagen, die Sommer- und die Waschküche, sowie der Stall befinden. Das 1.275 m² große Grundstück ist ganz eben und kann noch bebaut werden. Drei große, nahe am Haus gelegene Wiesen (insgesamt 49.320 m²) mit Wassertränken und einem Unterstand  gehören auch zum Hof. Diese können bei Bedarf gepachtet werden.

Lagebeschreibung:
Mikrolage / Grundstücksbeschreibung: Die Immobilie befindet sich im herrlichen Ellinger Tal, direkt am Ellinger Bach gelegen. Das Grundstück besteht aus zwei angrenzenden Parzellen (755 m² +  520 m²), ist absolut eben und sowohl von der Straßenseite als auch von der Rückseite, an welcher sich ein Wirtschaftsweg befindet, bequem und gut erreichbar. Die kleinere Parzelle kann wegen der ebenen Fläche noch problemlos mit einem Bungalow und auch ohne Keller bebaut werden. Zu dem ehemaligen Hof gehören drei große, am Ortsrand gelegene und über den Wirtschaftsweg schnell erreichbare Wiesen von insgesamt 49.320 m². Diese können alle oder auch einzeln, bei Bedarf und nach Absprache, für 20 Jahre von den Verkäufern gepachtet werden. Die Lage des ehemaligen kleinen Bauernhofes ist absolut ruhig, sehr idyllisch und direkt am Bach und Wald gelegen. Es gibt hier keinen Durchgangsverkehr und auch keinen Fluglärm. Der Gemeindehauptort Morsbach lässt sich auch über den idyllisch am Bachlauf (und direkt am Haus) gelegenen Wald-/ Wirtschaftsweg entspannt zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichen. Makrolage / Entfernungen: Morsbach ist der Gemeindehauptort der südöstlichsten Gemeinde des Oberbergischen Kreises im Regierungsbezirk Köln mit ca. 11.200 Einwohnern  (www.morsbach.de) Entfernungen, jeweils vom Objekt: – Verwaltung: Rathaus / Ortsmitte ca. 3,9 km – Einkaufsmöglichkeiten:  Lidl, Rewe, Aldi, usw. in ca. 3,9 km – Schulen: Schulzentrum in ca. 4,5 km – Kindergarten: in ca. 4,5 km – ärztliche Versorgung: Mehrere Praxen im Ort vorhanden, großes Kreiskrankenhaus in Waldbröl (ca. 15 km) und in Gummersbach (28 km) – nächstgelegene Autobahnanbindung: A4, Abf. Nr. 26 (18 km / 16 Min.) – Busverbindung: Busbahnhof in 3,9 km Entfernung – Bahnanbindung: Bahnhof in Wissen/Sieg in 16 km / 20 Min. Entfernung – nächstgelegener Flughafen: Köln/Bonn Airport (77 km) – nächstgelegene Städte: Waldbröl 15 km, Wissen/Sieg 16 km, Kreisstadt Gummersbach 28 km, Siegen 47 km, Bonn 93 km, Köln 72 km

Ausstattung:
– solide, massive Bauweise mit Bims
– Ursprungsbaujahr 1930, Anbau 1974 und 1990
– isolierverglaste Holzfenster
– Öl-Zentralheizung mit integrierter Warmwasseraufbereitung, Baujahr 1987
– Holzdielenböden
– 3 Bäder (auf jeder Etage eines)
– Gäste-WC im EG
– Einbauküche mit Essplatz im KP enthalten
– Küchenherd (zum Kochen und Heizen)
– Kaminofen im Wohn-/Esszimmer möglich
– Sommerküche und Hobbyraum im UG
– herrliche Ausbaureserve als 113 m² großer Raum, Baujahr 1990
– Kellerräume – ehemaliger Kuhstall (ca. 30 m²)
– ehemalige Schreiner-Werkstatt, ebenerdig begeh- und befahrbar
– PKW – Garage – LKW
– Garage 9 x 4 m, Tor 2,35 m hoch
– Satellitenschüssel mit Fernsehanschlüssen in fast allen Zimmern
– Highspeed Internet mit bis zu 50 MBit/s möglich
– schönes, ebenes Baugrundstück 520 m² im KP enthalten

Sonstiges / Kosten:
Unterhaltungs-/ Verbrauchskosten:
– Grundsteuer: 196,55 € / Jahr
– Straßenreinigung: 0,00 € / Jahr
– Schornsteinfeger: 143,70 € / Jahr
– Heizöl: Ø 2300 Liter / Jahr
– Wohngebäudeversicherung: 404,03 € / Jahr
– Müllabfuhr: Restmüll 120 Liter = 168,00 € / Jahr / Papiermüll 240 Liter = 57,00 € / Jahr / Biomüll = 0,00 € Eigenkompostierung

Die Finanzierung für dieses Haus könnte wie folgt aussehen:
45.000,00 € Eigenkapital für:
– Finanzierung: 10 % Eigenkapitalanteil = 19.900,00 €
– Kaufnebenkosten = 22.885,00 €
– Renovierung = 2.215,00 € ergibt:
– 90 % Finanzierung = 179.100,00 € Immobilienkredit
– Zins: 2,0 %   Tilgung: 3,0 % = monatliche Rate: 746,25 €

Weitere Objektinformationen

Sie haben Fragen?

 
© 2018 - Matschke Immobilien Waldbröler Straße 29, 51597 Morsbach Tel.: 02294 99369-0, Email: office@matschke.de

Datenschutzerklärung
facebook    IVD    IVD24
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz