Ruppichteroth: Fachwerktraum in ruhiger Dorfrandlage
  • ID: 2-168
  • Typ:Wohnhaus
  • Wohnfläche: 188 m2
  • Preis: 325.000 €
  • 188m2
  • 714m2
  • 4
Objekt-Nr. 2-168
Grundstücksfläche 714 m²
Wohnfläche   188 m²
Baujahr 1999
Zimmeranzahl 4
Kaufpreis 325.000,00 €
Käuferprovision 3,57 % inkl. MwSt.

Symbiose von Fachwerkcharme und Moderne: kernsaniertes Fachwerkhaus in Ortsrandlage von Ruppichteroth

Wie Sie bereits an den Bildern erkennen konnten, handelt es sich um ein ausgesprochen charmantes, besonders gut am Rande eines Naturschutzgebietes gelegenes und vorbildlich saniertes und gepflegtes Fachwerkhaus. Vor knapp 20 Jahren wurde es vollständig entkernt, das Dachgeschoss abgetragen und von Grund auf saniert. Sie werden hier deshalb ein Haus vorfinden, welches ihnen einerseits die typische Fachwerkatmosphäre mit Eichenbalken, Sprossenfenstern, Dielenböden und einem offenen Kamin vermittelt, andererseits jedoch den heutigen Komfort mit moderner Heizung, entsprechender Dämmung, Regenwassernutzung, modernen Bädern, großzügiger und familiengerechter Raumaufteilung. Dabei sollte man die einzigartigen bauphysikalischen Eigenschaften des Hauses nicht vergessen, welche durch die hier eingesetzten ökologischen Dämmstoffe und insbesondere auch durch den hier verwendeten Lehmputz zur Geltung kommen. Stillecht zum Haus wurde auch der Garten in natürlicher Form angelegt und das Grundstück mit einem Staketenzaun komplett eingefriedet. Alles in allem: ein Haus, wie im Bilderbuch! Vereinbaren Sie einen Besichtigungstermin und überzeugen Sie sich selbst davon!

Mikrolage / Grundstücksbeschreibung:
Das Objekt befindet sich in einem kleinen Dorf mit ca. 10 Wohnhäusern und 24 Einwohnern, am Rande des Gemeindehauptortes Ruppichteroth und mit Blick auf das Naturschutzgebiet der Nutscheid gelegen. Das Grundstück besteht aus zwei Parzellen: aus der 681 m² großen, mit einem Staketenzaun eingefriedeten Hausparzelle und einer 33 m² kleinen, nahegelegenen Parzelle, auf welcher sich der Hausbrunnen befindet. Die Ortsmitte von Ruppichteroth mit guten Einkaufsmöglichkeiten befindet sich in nur 1,5 km Entfernung.

Makrolage / Entfernungen:
Ruppichteroth ist der Gemeindehauptort der südlichsten Gemeinde des Rhein-Sieg-Kreises am Rande des Ballungsgebietes Köln-Bonn mit ca. 10.700 Einwohnern.  www.ruppichteroth.de

Entfernungen, jeweils vom Objekt:
– Verwaltung: Rathaus / Ortsmitte ca. 1500 m
– Einkaufsmöglichkeiten:  Penny, Aldi, Centershop in ca. 1000 m oder Rewe-Einkaufscenter in ca. 1500 m
– Schulen:  Grundschule und Kindergarten in ca. 2.500 m
– ärztliche Versorgung: mehrere Praxen im Ort vorhanden, Kreiskrankenhaus in Waldbröl (ca. 13 km)
– nächstgelegene Autobahnanbindung: A560, Abf. Hennef/ Sieg  (21 km / 20 Minuten)
– nächstgelegener Flughafen: Köln/ Bonn Airport (38 km/ ca. 40 Minuten)
– nächstgelegenen Städte: Waldbröl oder Eitorf je 12 km, Siegburg 27 km, Bonn 43 km, Köln 47 km

Ausstattung:
– in 1999 – 2003 kernsaniert, das Dachgeschoss abgerissen und komplett neu aufgebaut
– mit ökologischen Baustoffen saniert: Schilfrohrdämmung, Lehmputz, usw.
– isolierverglaste Holzfenster mit Sprossen, Baujahr 2000
– große Panoramafenster als Glasschiebewände zwischen Wohnzimmer und Terrasse
– moderne Brennwert- Gasheizung, Baujahr 2000, teilweise als Fußbodenheizung
– zentrale Warmwasseraufbereitung
– schöne Dielenböden – zum Teil alte Eichendielen
– moderne, hochwertige Badausstattung
– offene Raumaufteilung mit Galerie/Luftraum
– familiengerechte Raumaufteilung
– großer offener Kamin zwischen Essplatz und Wohnzimmer
– schön mit Natursteinen angelegte Terrasse, direkt vom Wohnzimmer begehbar
– Kellergewölbe / Hauswirtschafts- / Abstellraum
– Carport, aufwendig in 2014 für ca. 35.000,00 € gebaut
– Satellitenschüssel mit Fernsehanschlüssen in fast allen Zimmern
– Hausbrunnen für Brauchwasser (Garten / WC´s)
– Wände vorwiegend mit Landhausputz versehen (keine Tapeten)
– Grundstück stillecht mit einem Stacketenzaun hundegerecht eingefriedet
– Highspeed Internet mit bis zu 50 MBit/s möglich

Unterhaltungs-/ Verbrauchskosten:
– Grundsteuer: 86,80 € / Jahr
– Straßenreinigung: 8,20 € / Jahr
– Schornsteinfeger: 65,28 € / Jahr
– Flüssiggas- Verbrauch in 2017: 4.153 L = 1.803,55 €;
– Wartung unterirdischer Gastank: 94,96 €
– Wohngebäudeversicherung: 296,03 € / Jahr
– Abwassergebühren beim Wasserverbrauch von 77 m³: 364,60 €
– Müllabfuhr: 250,58 € / Jahr

Die Finanzierung für dieses Haus könnte wie folgt aussehen:
75.000,00 € Eigenkapital für:
– Finanzierung: 10 %-Eigenkapitalanteil = 32.500,00 €,
– Kaufnebenkosten = 37.500,00 €
– Renovierung/ Umzugskosten = 5.000,00 €
ergibt:
– 90 % Finanzierung = 292.500,00 € Immobilienkredit
– Zins: 2,0 %   Tilgung: 3,0 %
= monatliche Rate: 1.218,75 €

 

 

 

Weitere Objektinformationen

Sie haben Fragen?

 
© 2018 - Matschke Immobilien Waldbröler Straße 29, 51597 Morsbach Tel.: 02294 99369-0, Email: office@matschke.de
facebook    IVD    IVD24
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz