Wissen: Perfekt für die Familie
  • ID: 2-184
  • Typ:Referenzobjekt
  • Wohnfläche: 167,76 m2
  • Preis: 169.000 €
  • 167,76m2
  • 917m2
  • 5
  • 1968
  • 1
Objekt-Nr. 2-184
Grundstücksfläche 917 m²
Wohnfläche   167 m²
Baujahr 1970 fertiggestellt
Zimmer 5
Kaufpreis 169.000,00 €
Käuferprovision 3,57 % inkl. MwSt.

Perfekt für die Familie: Massives, preiswertes Einfamilienhaus zentral und ruhig in Wissen/Sieg gelegen

Es handelt sich hierbei um ein sehr schön, ruhig und fußläufig (ca. 1 km) zum Zentrum/Bahnhof von Wissen gelegenes Einfamilienhaus, auf einem 917 m² großen, ebenen Rasengrundstück. Das Haus wurde Anfang der 70er Jahre bezogen, später in den 80/90er Jahren modernisiert (Fenster, Heizung) und ist immer liebevoll durch die Eigentümer gepflegt worden. Die 167 m² Wohnfläche ist besonders großzügig und perfekt für eine Familie mit 2 Kindern aufgeteilt, ohne jegliche Dachschrägen und durch die großen Fenster besonders hell. Ganz oben unter dem Dach ist eine große Ausbaureserve mit massivem Fußboden und isolierten Dachschrägen vorhanden. Im Keller gibt es neben der üblichen Nutz-/Abstellfläche einen gemütlichen Partykeller und eine im Haus integrierte, besonders große Garage. Alles in allem: Ein gutes, solides und praktisches Einfamilienhaus in schöner, ruhiger Wohnlage, mit viel Platz, mit dem üblichen (noch) überschaubaren Renovierungsbedarf zum familienfreundlichen Preis!

Mikrolage (direkte Umgebung)/Grundstücksbeschreibung:
Das Haus befindet sich in der Dörnerstraße – eine bevorzugte Wohnlage in Wissen – zwischen dem Zentrum und dem Schloss Schönstein. Hier wohnt man sehr ruhig und sehr grün – und egal ob Familieneinkauf, Schule oder auch der Bahnhof, alles lässt sich innerhalb einer Viertelstunde zu Fuß oder in wenigen Minuten mit dem Fahrrad erreichen. Das 917 m² große Grundstück ist lang und schmal, so dass es vorne eine langgezogene Zufahrt zu der Garage im Keller hat, andererseits befindet sich hinter dem Haus eine noch gut 40 Meter lange, ebene Wiese mit Obstbäumen. An allen Seiten grenzen große Gärten oder Rasenflächen der Nachbarn an, so dass man das Gefühl hat, hier eher auf dem Land und nicht am Rande des Stadtzentrums zu wohnen. Eine perfekte Lage, besonders für Familien oder auch für Pendler, die den Zug benutzen.

Makrolage:
Wissen ist eine Kleinstadt im südlichen Altenkirchener Kreis, an der Grenze vom Bergischen Land zum Westerwald gelegen. Die Stadt ist eines der Zentren dieser Region. So gibt es hier auch gute Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten, mehrere Einkaufsmärkte und einen vielseitigen Einzelhandel. Einmal wöchentlich findet ein Markt statt. Wissen verfügt über ein Krankenhaus und über eine Vielzahl von Ärzten verschiedener Fachrichtungen. Mehrere Kindergärten, Grund-, Haupt- und Realschule sowie ein Gymnasium sind am Ort. Wissen ist außerdem Bahnstation an der Strecke Köln-Siegen/Gießen. Von hier aus fahren etwa stündlich Züge in beide Richtungen. Bis zum Hauptbahnhof Köln fährt man etwa 60 Minuten und bis Siegen ca. 30 Minuten. Mit dem Pkw benötigt man ungefähr 70 Minuten bis nach Köln. Weitere Infos finden Sie unter: www.wissen.eu

Ausstattung:
– solide, massive Bauweise mit Bimsblöcken und alle drei Decken in Stahlbeton
– zwei Vollgeschosse (keine Dachschrägen im OG)
– vollunterkellert
– ausbaufähiges Dachgeschoss (13 x 7,30 m)
– isolierverglaste Aluminiumfenster mit Doppeldichtung und Rollläden, Baujahr 1982
– große Panoramafenster mit Blick zum Garten im Wohnzimmer
– Erdgas-Zentralheizung Baujahr 1992
– Schornstein für einen Kaminofen vorhanden
– überdachter Balkon und große Terrasse mit Grillkamin
– familiengerechte Raumaufteilung mit großem Wohn-/Essbereich im EG und 3 Schlafzimmern im OG
– Partykeller mit Theke
– 33  m² große Garage mit elektrischem Tor
– Satellitenschüssel mit Fernsehanschlüssen in fast allen Schlafzimmern
– Internetgeschwindigkeit bis zu 50 MBit/s möglich

Unterhaltungs-/Verbrauchskosten:
– Grundsteuer: 305,42 € / Jahr
– Straßenreinigung: 0,00 € / Jahr
– Niederschlagsgebühren: € / Jahr
– Schornsteinfeger: 85,69 € / Jahr
– Erdgas: 2015 = 1.523,81 € / 2016 = 1.497,73 € / 2017 = 1.453,29 €
– Wohngebäudeversicherung: 295,96 € / Jahr
– Müllabfuhr: Restmüll 120 Liter = 67,74 € / Jahr / Biomüll 240 Liter = 64,73 € / Jahr / Papiermüll 240 Liter = 0,00 € / Jahr (kostenfrei)

Die Finanzierung für dieses Haus könnte wie folgt aussehen:
50.000,00 € Eigenkapital für:
– Finanzierung: 10 %-Eigenkapitalanteil = 16.900,00 €
– Kaufnebenkosten (Grunderwerbsteuer, Notar, Grundbuch, Provision) = 16.900,00 €
– Renovierung / Umzugskosten = 16.200,00 €
ergibt:
– 90 % Finanzierung = 152.100,00 € Immobilienkredit
– Zins: 2,0 %   Tilgung: 3,0 %
= monatliche Rate: 633,75 €

Weitere Objektinformationen

Sie haben Fragen?

 
© 2019 - Matschke Immobilien Waldbröler Straße 29, 51597 Morsbach Tel.: 02294 99369-0, Email: office@matschke.de

Datenschutzerklärung
facebook    IVD    IVD24
Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz