VERKAUFT

936 m2
Objekt-Nr.
763
Grundstücksfläche
936 m2
Kaufpreis
65.000 €
Käuferprovision
3,57 % inkl. MwSt.

Bei dem Grundstück handelt es sich um eine Baulücke zwischen einem kleinen Bauernhof und einem Neubau in wunderschöner, ruhiger und herrlich in der Natur gelegenen Lage von Windeck-Kohlberg. Für 65.000 € bekommt man hier 936 m² Bauland, welches in den letzten 5 Jahren seinen Bodenwert fast verdoppelt hat. Das Grundstück kann - auch mit einem Tiny-House - sofort bebaut werden. Aufgrund eines bestehenden Bebauungsplanes (s. Bebaubarkeit) dauert hier die Baugenehmigung nur wenige Tage, da die Gemeinde nur das Einhalten dieser Rahmenbedingungen zu prüfen hat. Gerne kann Sie zu Ihrem Bauvorhaben auch unser Architekt kostenlos, unverbindlich und am besten direkt am Grundstück beraten.

Lagebeschreibung:
Das Grundstück befindet sich am Ortsrand von Windeck-Kohlberg, ein ruhiges, kleines Dorf an der Grenze zwischen dem Bergischen- und dem Rhein-/Siegland. Ein kleiner Wirtschaftsweg grenzt unten am Grundstück an und lädt zum herrlichen Spaziergang (auch mit dem Hund) in der Natur ein. Gleichzeitig ermöglicht dieser Weg die Zufahrt von der unteren Seite auf das Grundstück (Süd-Westseite).
Zum Einkaufen fährt man hier schnell nach Rosbach, dem Hauptort der Gemeinde Windeck 
www.gemeinde-windeck.de
Entfernungen, jeweils vom Objekt: 
- Verwaltung: Rathaus Rosbach ca. 5 km/10 min 
- Einkaufsmöglichkeiten bieten sich in Rosbach, oder auch in der Marktstadt Waldbröl (10 km)
- Schulen: Gesamtschule in Rosbach (5,5 km)   
- Kindergarten: Morsbach OT Holpe 3,9 km, Rosbach 7,1 km     
- ärztliche Versorgung: Allgemein-/Hausarzt im benachbarten Holpe (ca. 3 km) oder in Rosbach (5 km), mehrere Fachärzte und ein großes Kreiskrankenhaus befinden sich in Waldbröl (ca. 10 km)
- Busverbindung: Bushaltestelle (auch Schulbus) in 200 m Entfernung
- Bahnanbindung: Bahnhof in Schladern/Sieg (6,7 km) mit guter, halbstündiger Anbindung an Köln (Fahrzeit ca. 55 Minuten/ca. 75 km)
- nächstgelegene Autobahnanbindung: A4 Richtung Köln, Abf. Nr. 26 "Reichshof/Bergneustadt": (28 km) oder A4 Abf. Nr. 27, "Eckenhagen": (22 km)
- Flughafen Köln / Bonn (67 km)
- nächstgelegene Städte: Waldbröl 10 km, Wissen/Sieg 15 km, Gummersbach 34 km, Siegburg 40 km, Bonn 60 km, Köln 75 km

Bebaubarkeit:
Das Grundstück befindet sich innerhalb eines geplanten Bereichs und könnte gemäß den Bestimmungen des Bebauungsplanes BP-Nr. 1/13 Kohlberg sofort bebaut werden (Vereinfachte Genehmigung innerhalb von wenigen Tagen). Die genauen Bebauungsmöglichkeiten können Sie anhand der Nachbarhäuser in der Straße anschaulich betrachten.
Maximale Bebaubarkeit: 1-geschossig (von der niedrigeren Bergseite gesehen), offene Bauweise, reines Wohngebiet maximale GFZ: 0,3 (Verhältnis Geschossfläche / Grundstück) maximale GRZ: 0,4 (Verhältnis bebaute Grundfläche / Grundstück)   
mögliche Dachformen: Satteldach mit Dachneigung 23° - 30°.
Das Gebäude muss einen Abstand von mind. 5 m und max. 10 m von der Straßengrenze haben. Die hieran anschließende Bautiefe des Gebäudes darf höchstens 15 m betragen.
Die Sockelhöhe darf bergseitig bis 30 cm und rückseitig bis 0,5 m betragen.
Ein Befahren des Grundstücks von der unteren Seite ist möglich (siehe angrenzender Nachbar)

Erschliessungstext:
Straße: vorhanden
Kanal: Anschluß vorhanden
Wasser: Anschluß vorhanden
Strom:  Anschluß vorhanden
Erdgas: nicht vorhanden
Ausrichtung: Süd-/ Westhang

Sonstiges:

Der amtliche Bodenrichtwert beträgt hier: 75,00 € / m².
Unser Angebot: 69,45 € / m²

Unser Tipp:

Lassen Sie sich doch zur Bebaubarkeit, Ausnutzung, möglichen Dachformen, Baugrenzen, Ausrichtung usw. von unserem Architekten direkt am Grundstück kostenlos beraten.





Kontakt

Christoph Langer

Dipl.-Ing.
Architektur und Städtebau

Sie haben Fragen?



Gestaltung & Programmierung