Klein und niedrig: Räume / Kaufpreis. Gemütliches Wohnhaus für nur 99.000 € im idyllischen Wildberg

97 m2
30 m2
434 m2
4
1890
H
Objekt-Nr.
2.349
Wohnfläche
97 m2
Nutzfläche
30 m2
Grundstücksfläche
434 m2
Baujahr
1890
Zimmer
4
Kaufpreis
siehe Exposé
Käuferprovision
3,57 % inkl. MwSt.
Energieausweis
Angaben zum Energieausweis
Effizienzklasse
H
Energieausweisart
Bedarfsausweis
Befeuerungsart
Gas
Baujahr
1900
Endenergiebedarf
348.2 kWh(m² a)
Primärenergiebedarf
386.3 kWh(m² a)

Es handelt sich hier um ein kleines, gemütliches Häuschen mit kleinem Garten und Garage in der Ortsmitte von Wildberg. Es ist sicherlich eines der ältesten Häuser hier, welches jedoch umfangreich 1987-1989 umgebaut und saniert worden ist. Zuletzt wurde 2017 auch das Badezimmer modernisiert sowie ein Treppenlift zum Obergeschoss eingebaut. Das Haus bietet auf zwei Etagen 97 m² gemütliche Wohnfläche, größtenteils aber in kleinen Räumen (s. Wohnflächenberechnung zum Download auf unserer Homepage) und teilweise auch mit niedrigen Decken (ca. 1,90-2,00 m Raumhöhe). Wenn Sie das nicht stört und Sie eine gute, preiswerte Alternative mit Garten und Terrasse zu Ihrer Mietwohnung suchen, dann sollten Sie sich dieses "Knusperhäuschen" unbedingt mal anschauen. Wegen der ruhigen und idyllisch in der Natur gelegenen Höhenlage auf über 400 m ü.NN , bietet sich das Haus ebenso als ein günstiger "Zweitwohnsitz auf dem Land" an. Die Großstadt Köln ist nur ca. ¾ Stunde Autofahrt entfernt.

Mikrolage/ Grundstücksbeschreibung:
Das 434 m² große Grundstück besteht hauptsächlich aus einer ebenen, mit einer Hecke eingefriedeten Rasenfläche und der Garagenzufahrt. Am Haus ist zu der Sonnenseite eine direkt aus dem Wohnzimmer begehbare, ca. 10 m² Terrasse angelegt.

Makrolage:
Die kleine Ortschaft ist eine der am höchsten gelegenen Lagen in der Gemeinde Reichshof. Im ganzen Ort herrscht reiner Anliegerverkehr und herrliche Natur mit vielen Wanderwegen liegen direkt "vor der Haustür". Wildberg hat ca. 500 Einwohner, darunter besonders viele junge Familien. Ein großer, von der Dorfgemeinschaft gepflegter Spielplatz, auf dem sich die Kinder des Ortes zum Spielen treffen (das gibt es hier tatsächlich noch!), befindet sich nur ca. 50 Meter vom Haus entfernt. Hier in der Ortsmitte findet man auch eine Bushaltestelle mit guter Anbindung an alle Schulen und an die beiden größten Städte der nahen Umgebung: Waldbröl und Gummersbach. Wildberg zeichnet sich aus durch eine gute und schnelle Anbindung an die beiden Autobahnen A4 (Köln-Olpe, ca. 7 km) und A45 (Dortmund-Frankfurt, ca. 16 km). Zum Einkaufen bietet sich der ca. 1 km entfernte Aldi an. Weitere Einkaufsmöglichkeiten finden Sie im angrenzenden Ort Wildbergerhütte (2 km)

Entfernungen jeweils vom Haus:
- Einkaufsmöglichkeiten (ca. 1-2 km): Rewe, Aldi, Getränkemarkt, Apotheke, Bäckerei
- Schulen: Grundschule ca. 1,3 km, ein Schulzentrum mit weiterführenden Schulen befindet sich in Eckenhagen (ca. 11 km) und in Waldbröl (ca. 16 km).
- Kindergarten: ca. 1 km
- Gemeindeverwaltung Reichshof: Rathaus Denklingen ca. 11 km
- ärztliche Versorgung: Zwei Arztpraxen im benachbarten Wildbergerhütte vorhanden, großes Kreiskrankenhaus in Waldbröl (ca. 16 km) und in Olpe (17 km) oder 24 km bis nach Gummersbach.
- nächstgelegene Autobahnanbindung: A4 Abf. Nr. 27 "Eckenhagen": (7 km) Richtung Köln (67 km) oder Olpe (17 km). Die A45 ("Sauerlandlinie" Dortmund-Frankfurt) befindet sich in ca. 16 km Entfernung
- Busverbindung: Bushaltestelle (70 m) am Spielplatz/Ortsmitte von Wildberg
- Bahnanbindung: Bahnhof in Gummersbach-Dieringhausen (26 km) oder Bahnhof Siegen (26 km über L512)
- nächstgelegener Flughafen: Köln/Bonn Airport (66 km)
- nächstgelegene Städte: Olpe 17 km, Waldbröl 16 km, Wiehl 20 km, Freudenberg 14 km, Siegen 26 km, Bonn 68 km, Köln 67 km, Düsseldorf 115 km

Ausstattung:
- hybride Bauweise: massiv (Bimsblöcke) und Fachwerk
- niedrige Deckenhöhe, teilweise zwischen 1,90 - 2,00 m
- Holzfenster mit Doppelverglasung, Baujahr 1987
- Erdgas-Zentralheizung Baujahr 1987 (modernisierungsbedürftig)
- insgesamt ca. 97 m² Wohnfläche auf zwei Etagen
- Erdgeschoss: Flur, WC, Wohnküche, Wohnzimmer, Schlafzimmer
- Obergeschoss: Wohndiele, Schlafzimmer, Bad, Ankleide-/Abstellraum
- Treppenlift zum Obergeschoss
- Bad (Baujahr 2017) mit bodengleicher Dusche
- direkt aus dem Wohnzimmer begehbare Terrasse/Garten
- Kellerräume (Bruchsteinkeller, ca. 2/3 unterkellert): HSW-Raum und Garage/Abstellraum
- Satellitenschüssel mit Fernsehanschlüssen in fast allen Zimmern
- Highspeed Internet (Glasfaserleitung im Keller vorhanden)

Unterhaltungs-/Verbrauchskosten:
- Grundsteuer: 34,88 € / Jahr
- Winterdienst: 18,00 € / Jahr
- Niederschlagsgebühren: 84,55 € / Jahr
- Wohngebäudeversicherung: 237,81 € / ½-jährlich
- Schornsteinfeger 2023 : 93,25 €
- Müllabfuhr: 
  Restabfallbehälter 80 Liter = 159,20 € / Jahr
  Papierabfallbehälter 240 Liter = gebührenfrei

Die Finanzierung für dieses Haus könnte wie folgt aussehen: 40.000 € Eigenkapital für:
- Finanzierung: 10 % Eigenkapitalanteil = 9.900 €
- Kaufnebenkosten (Grunderwerbsteuer 6,5 %, Notar ca. 1,0 %, Gerichtskosten 0,5 %, Provision 3,57 %)
  = 12.100 €
- Renovierung / Umzugskosten/ neue Heiztherme = 18.000 €
ergibt:
- 90 % Finanzierung = 89.100 € Immobilienkredit
- Zins: 4,0 %   Tilgung: 1,0 %
= monatliche Rate: 371 €





Kontakt

Christoph Langer

Dipl.-Ing.
Architektur und Städtebau

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Sie haben Fragen?



Gestaltung & Programmierung