2-Familienhaus in Toplage, Nähe Schloss Homburg / Nümbrecht

247 m2
16 m2
722 m2
8
1988
C
1
Objekt-Nr.
2-299
Wohnfläche
247 m2
Nutzfläche
16 m2
Grundstücksfläche
722 m2
Baujahr
1988
Zimmer
8
Kaufpreis
465.000 €
Käuferprovision
3,57 % inkl. MwSt.
Energieausweis
Angaben zum Energieausweis
Effizienzklasse
C
Energieausweisart
Verbrauchsausweis
Befeuerungsart
Gas
Baujahr
1988
Endenergiebedarf
77.58 kWh(m² a)
Primärenergiebedarf
85.33 kWh(m² a)

Es handelt sich hier um ein klassisches Zweifamilienhaus mit zwei separaten Eingängen, Heizungen und Installationen. Es ist prädestiniert für die Nutzung durch zwei Familien/Generationen: Die Wohnung im Erdgeschoss (118 m²) mit ebenem Eingang und Zugang zum Garten/Terrasse; die moderne Wohnung im Dachgeschoss (1997 aufgestockt, 129 m²) mit Panoramafenstern und Gauben, sowie großem Balkon. Beide Wohneinheiten befinden sich in einem einwandfreien, guten Zustand. Eine standardgemäße Renovierung ist hier aber, nach 25 Jahren Nutzung, notwendig. Die Immobilie wurde bisher von einer Familie als zwei Generationen-Haus genutzt. Durch den Verkauf kann nun das gesamte Haus innerhalb von 3 Monaten komplett frei werden. Besonders erwähnenswert ist hier auch die außerordentlich gute Lage des Hauses! (s. Lagebeschreibung!)

Mikrolage / Grundstücksbeschreibung:
Die Immobilie befindet sich in einer kleinen, am Waldrand gelegenen, in Nümbrecht sehr beliebten und bevorzugten Wohnsiedlung zwischen der Ortsmitte und dem Schloss Homburg. Über einen kleinen Fußpfad erreicht man das Schloss durch den Wald in ca. 10 Min. Der Weg zum idyllischen Ortskern von Nümbrecht, mit vielfältiger Infrastruktur und Gastronomie, dauert aber auch nur 15 Minuten. Zu der Siedlung gibt es eine einzige, etwas versteckte Zufahrt. Zu den ca. 15 Häusern führen hier nur kleine, verschlungene, gepflasterte Wege. Das Grundstück befindet sich ganz am Ende eines solchen Weges, ist ganz eben, mit Bäumen und Büschen gut eingewachsen, kaum einsehbar und schön angelegt. Hinter dem Haus (Süd-/Westseite) und abgeschirmt durch Garage und Carport befindet sich der Garten mit Terrasse, Zierteich und einem Gartenhaus.

Makrolage / Entfernungen:
Der heilklimatische Kurort Nümbrecht mit seinen vielen Fachwerkhäusern, dem großen Kurpark und dem Homburger Schloss, ist eines der idyllischsten, beliebtesten und bekanntesten Ortschaften des Oberbergischen Landes.    www.nuembrecht.de

Entfernungen, jeweils vom Objekt:

- Schloss Homburg 300 m, über einen kleinen Waldpfad in 10 Minuten erreichbar
- Verwaltung: Rathaus ca. 800 m
- Einkaufszentrum ca. 1,2 km 
- Schulzentrum: ca. 1,5 km
- Kindergarten: ca. 600 m
- Schwimmhalle: 1,5 km
- Kurpark: 1 km
- Golfplatz: 1,6 km
- Sportpark mit Sporthalle und Tennisplätzen: 1,5 km
- ärztliche Versorgung: Viele verschiedene Praxen im Ort vorhanden, Rhein-Sieg Klinik (Reha) ca. 1,2 km, großes Kreiskrankenhaus in Waldbröl (ca. 10 km) und in Gummersbach (ca. 19 km)
- nächstgelegene Autobahnanbindung: A4 Köln-Olpe, Abf. Nr. 25 "Wiehl/Nümbrecht": (ca. 11 km)
- Busverbindung: Busbahnhof in 1,2 km Entfernung
- Bahnanbindung: Bahnhof in Gummersbach-Dieringhausen ca. 13,5 km
- nächstgelegener Flughafen: Köln/Bonn Airport (54 km)
- nächstgelegene Städte: Wiehl 6 km, Waldbröl 10 km, Ruppichteroth 10 km, Kreisstadt Gummersbach 20 km, Engelskirchen 22 km, Bonn 52 km, Köln 56 km

Ausstattung:
- Sockel-/Erdgeschoss Baujahr 1988 solide, massive Bauweise (HBL)
- Obergeschoss Baujahr 1997: Aufstockung in Fertigbauweise und massiver Anbau eines Treppenhauses
- isolierverglaste Holzfenster
- Sprossenfenster im Erdgeschoss
- große Panoramafenster, Gauben und Dachfenster im Obergeschoss
- Separate Gasthermen/Etagenheizungen für die jeweilige Wohnung EG: Baujahr 2019; OG: Baujahr 1997
- Warmwassererzeugung über die jeweilige Heiztherme (keine Durchlauferhitzer)
- Wohnung EG: 118 m² Wohnfläche / 4 Zimmer / Küche/Diele/Bad/Gäste-WC, HSW-/Heizraum
- Wohnung OG: 129 m² Wohnfläche / 4 Zimmer / Küche mit Vorratsraum/Diele/Bad/Gäste-WC, HSW-/ Heizraum, sowie Abstellraum und Garderobe im EG/Treppenhaus
- Beide Einbauküchen mit Elektrogeräten im Kaufpreis enthalten
- Kachelofen - kann das gesamte Erdgeschoss beheizen
- Kaminofen mitten im Wohnraum / Obergeschoss möglich
- Gartenterrasse (direkt aus dem Wohn-/Essbereich begehbar)
- 9,5 m² großer Balkon
- Parkett- und Holzdielenböden
- Kellerraum 16,4 m² mit separatem Zugang (Fahrrad-/Abstellkeller)
- Garage
- Carport
- Gartenhaus
- Satellitenschüssel mit Fernsehanschlüssen in fast allen Zimmern
- Highspeed Internet (Glasfaserleitung im Haus installiert!)
- moderne Architektur mit großzügiger, offener Raumaufteilung

Unterhaltungs-/ Verbrauchskosten:
- Grundsteuer: 648,94 € / Jahr
- Straßenreinigung/Winterdienst: 17,40 € / Jahr
- Niederschlagsgebühren: 218,05 € / Jahr
- Schornsteinfeger: 159,65 € / Jahr
- Wohngebäudeversicherung: 805,12 € / Jahr
- Erdgas:
  2019 = 25.678 kWh = 1.548,51 €
  2020 = 7.425 kWh = 537,31 €
  2021 = 29.708 kWh = 1.902,99 €
- Müllabfuhr:
  Restabfallbehälter 80 Liter = 133,32  € / Jahr
  Papierabfallbehälter 240 Liter = 16,56 € / Jahr
  Bioabfallbehälter 80 Liter = 65,88 € / Jahr

Die Finanzierung für dieses Haus könnte wie folgt aussehen:
120.000 € Eigenkapital für:
- Finanzierung: 10 %-Eigenkapitalanteil = 46.500 €,
- Kaufnebenkosten (Grunderwerbsteuer 6,5 %, Notar 1,0 %, Gerichtskosten 0,5 %, Provision 3,57 %) = 56.000 €
- Renovierung / Umzugskosten = 17.000 €
ergibt:
- 90 % Finanzierung = 418.500 € Immobilienkredit
- Zins: 4,0 %   Tilgung: 1,0 %
= monatliche Rate: 1.744,00 €

Hinweis:
Bitte beachten Sie, dass die NRW-Bank den selbstgenutzten Immobilienkauf im Jahr 2022 mit bis zu 10.000 € fördert. Nähere Informationen finden Sie unter:  www.nrwbank.de/zuschuss-wohneigentum





Kontakt

Christoph Langer

Dipl.-Ing.
Architektur und Städtebau

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sie haben Fragen?

Dieses Formular ist durch Aimy Captcha-Less Form Guard geschützt