Zwei preiswerte Baugrundstücke in ruhiger Lage zwischen Waldbröl und Wissen

781 m2
Objekt-Nr.
2-296-1
Grundstücksfläche
781 m2
Kaufpreis
40.000 €
Käuferprovision
3,57 % inkl. MwSt.

Es handelt sich hierbei um zwei in Wissen-Forst ruhig und in schöner Höhenlage befindliche, preiswerte, relativ ebene Baugrundstücke, welche jetzt als Garten/Hühnergehege genutzt werden. Das untere Grundstück ist 781 m² groß, relativ eben und ließe sich daher auch ohne einen Keller bebauen. Das obere Eckgrundstück ist 520 m² groß und bietet sich eher für eine zweigeschossige Bebauung an - ähnlich wie das benachbarte Wohnhaus. Beide Grundstücke sind ohne große Einschränkungen in Bezug auf die Dachform und die Gebäudeart nach § 34 sofort bebaubar. Übrigens: Sie können sich das Bauen auch sparen und das benachbarte Wohnhaus mit 853 m² großem Grundstück und 140 m² gepflegter Wohnfläche für 235.000 € erwerben, oder auch mit 2.154 m² großem Garten für insgesamt 300.000 € erwerben.

Mikrolage (direkte Umgebung) / Grundstücksbeschreibung:
Die beiden Baugrundstücke befinden sich an einer kleinen Anliegerstraße in ruhiger Wohnlage von Wissen-Forst, eine kleine Ortschaft an der Grenze zwischen NRW und Rheinland-Pfalz (Grunderwerbsteuer nur 5 % und keine 6,5 % !). Der Wald mit herrlichen Spazierwegen ist (wie der Ortsnahme schon vermuten lässt) in nur ca. 100 m Entfernung. In Forst gibt es eine herrliche Landschaft und Natur, jedoch keine nennenswerte Infrastruktur. Im Nachbarort Bitzen gibt es einen Kindergarten und auch Einkaufsmöglichkeiten (Grundnahrungsmittel). Besonders erwähnenswert ist hier die gute und schnelle Bahnanbindung an Köln (ca. 1 Stunde), oder Siegen (ca. ½ Stunde). Zum Einkaufen bieten sich die Städte Waldbröl oder Wissen an, welche sich beide innerhalb von ca. 15 min mit dem Auto erreichen lassen.

Makrolage:
Wissen ist eine Kleinstadt im südlichen Altenkirchener Kreis, an der Grenze vom Bergischen Land zum Westerwald gelegen. Die Stadt ist eines der Zentren dieser Region und eine der Hauptbahnstationen (mit neuem, modernem Bahnhof) an der Strecke Köln-Siegen/Gießen. Weitere Infos finden Sie unter: www.wissen.eu  oder zur Stadt Waldbröl: www.waldbroel.de

Entfernungen, jeweils vom Objekt: 
- Ortsmitte Wissen ca. 7,5 km / Ortsmitte Waldbröl ca. 12 km
- Einkaufsmöglichkeiten: In Waldbröl, Wissen und in Hamm/Sieg (ca. 6,5 km)
- nächstgelegene Autobahnanbindung: A4, Abf. Nr. 26 (26 km/27 Minuten)
- Busverbindung: Bushaltestelle in der Ortsmitte von Hurst
- gute Bahnanbindung in Schladern/Sieg  ca. 9,8 km,  (Fahrzeit nach Köln ca. 55 min), oder in Au/Sieg in ca. 5,7 km (Endstation der Kölner S-Bahn), sowie in Richtung Siegen der Bahnhof in Wissen, ca. 8 km (Fahrzeit nach Siegen ca. 30 min)
- nächstgelegener Flughafen: Köln/Bonn Airport über B8 (72 km)
- nächstgelegene Städte:  Hamm/Sieg ca. 6,4 km, Waldbröl ca. 12 km, Altenkirchen ca. 18,9 km, Eitorf ca. 29 km

Erschliessung:
Straße: Erschließung bezahlt und vorhanden
Kanal: Erschließung bezahlt und bis an die Grundstücksgrenze verlegt 
Wasser: Erschließung bezahlt und bis an die Grundstücksgrenze verlegt 
Strom: Erschließung bezahlt und vorhanden
Erdgas: Leitung in der Straße vorhanden
Highspeed Internet bis zu 250 MBit/s verfügbar, gemäß Telekom-Internetrecherche
Ausrichtung: zum Süden

Sonstiges:
maximale Bebaubarkeit: Keller/Souterrain + EG + DG mit Kniestock
Art der Bebaubarkeit: Offene, freistehende Bebauung
Bebauungspflicht: Keine
Topografie: Relativ eben, das untere Grundstück auch für eine Bebauung ohne Keller geeignet
mögliche Dachformen: Alle Dachformen - außer Flachdach - zulässig

Unser Tipp:
Sie können sich zur Bebaubarkeit, der baulichen Ausnutzung, möglichen Dachformen, Baugrenzen, Ausrichtung usw. von unserem Architekten kostenlos beraten lassen.





Kontakt

Christoph Langer

Dipl.-Ing.
Architektur und Städtebau

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sie haben Fragen?

Dieses Formular ist durch Aimy Captcha-Less Form Guard geschützt