Für 900,00 € / Monat an die Stadt Kirchen vermietet: 2-Familienhaus in zentraler Lage

214 m2
489 m2
9
1956
E
1
Objekt-Nr.
2-257
Wohnfläche
214 m2
Grundstücksfläche
489 m2
Baujahr
1956
Zimmer
9
Kaufpreis
175.000 €
Käuferprovision
3,57 % inkl. MwSt.
Energieausweis
Angaben zum Energieausweis
Effizienzklasse
E
Energieausweisart
Bedarfsausweis
Befeuerungsart
Heizöl
Baujahr
1956
Endenergiebedarf
147.88 kWh(m² a)
Primärenergiebedarf
173.78 kWh(m² a)

Es handelt sich hier um ein zentral in der Ort-/Stadtmitte und an der Hauptstraße von Kirchen/Sieg gelegenes großes, massives Wohnhaus mit einer im Hinterhof gelegenen Garage und kleinem Garten/ Rasenfläche). Das Haus ist größtenteils modernisiert (Dämmfassade, Fenster, 2 Bäder), jedoch auch für die Vermietung nur mit einfacher Austattung. Seit Februar 2016 ist das ganze Haus an die Verbandsgemeinde Kirchen vermietet, welche hier im EG eine alleinstehende Mutter mit zwei Kleinkindern aus Afrika und im OG/DG eine nette, 6-köpfige Familie aus Afghanistan unterbringt. Die Mieter schätzen alle die zentrale Lage mit guten, fußläufigen Einkaufsmöglichkeiten und die gute Bahn- und Busverbindung im Ort und wohnen schon seit mehreren Jahren im Haus. Die 900 € (Kalt-) Miete wird von der Gemeinde immer pünktlich und zuverlässig überwiesen. Der Mietvertrag ist unbefristet und die gesetzliche Kündigungsfrist beträgt inzwischen 6 Monate. Somit handelt es sich hier um äußerst rentables Anlageobjekt mit einer Rendite von über 6 % (16,2-faches)!

Mikrolage / Grundstücksbeschreibung:
Die Immobilie befindet sich an der Hauptstraße, im historischen Zentrum in der Oberstadt von Kirchen/ a.d. Sieg. Eine der beiden in der Stadtmitte dominierenden, großen Kirchen (hier auch mit Kindergarten) befindet sich direkt unterhalb des Hauses. Alle Einkaufsmöglichkeiten sind hier fußläufig erreichbar. Das insgesamt 489 m² große Grundstück besteht aus drei Parzellen und ist vorne durch das große Haus komplett überbaut. Über eine gemeinsam mit dem Nachbar nutzbare Zufahrt gelangt man zu der im Hinterhof gelegenen Garage und der ca. 200 m² großen, ebenen Rasenfläche (früherer Nutzgarten).

Makrolage / Entfernungen:
Kirchen a. d. Sieg ist eine (Klein-) Stadt mit ca. 8.700 Einwohner, herrlich in der Landschaft an einem Berg gelegen und ein anerkannter Luftkurort im südwestlichen Teil des Siegerlandes. Der Ort befindet sich bereits in Rheinland-Pfalz, aber unweit der Grenze zu Nordrhein-Westfalen. Sie ist Verwaltungssitz der Verbandsgemeinde Kirchen, der sie auch angehört. Kirchen liegt an der Eisenbahnlinie Köln-Siegen, an der B 62 und nahe der Autobahn A 45/Sauerlandlinie. In Kirchen befindet sich ein Bahnhof (Rhein-Sieg-Express zwischen Aachen und Siegen, sowie auch die Regional-/Westerwaldbahn), ein Busbahnhof, sowie auch ein modernes Krankenhaus.
Weitere Informationen siehe unter: www.kirchen-sieg.de

Entfernungen, jeweils vom Objekt:

- Gemeindeverwaltung/Stadtmitte Kirchen: ca. 350 m
- Einkaufsmöglichkeiten: kleinere Geschäfte umliegend in der Stadtmitte, Rewe ca. 2,3 km, Aldi ca. 2 km, Lidl ca. 1,3 km
- Schulen: Adolf-Kolping-Grundschule ca. 3,7 km, Michael-Grundschule ca. 2,8 km, Bertha-von-Suttner-Realschule Plus Betzdorf ca. 4,6 km, Freiherr-vom-Stein-Gymnasium Betzdorf-Kirchen ca. 2,5 km
- Kindergarten: Ev. Kindergarten direkt gegenüber, Kindertagesstätte ca. 2,1 km
- ärztliche Versorgung: Ein Krankenhaus (350 m) und mehrere Arztpraxen sind in Kirchen vorhanden
- nächstgelegene Autobahnanbindung: A45 Richtung Frankfurt/Dortmund, Abf. Nr. 21 "Siegen": (16,2 km)
- Busverbindung: eine Bushaltestelle befindet sich direkt gegenüber des Hauses
- Bahnanbindung: Bahnhof in Kirchen ca. 500 m; Fahrzeiten:  Kirchen-Siegen ca. 25 Minuten; Kirchen-Köln ca. 1 ¼ Stunde; Kirchen-Köln/Bonn-Airport ca. 1 ½ Stunde.
- nächstgelegener Flughafen: Köln/Bonn Airport (101 km) - Flughafen Frankfurt ca. 127 km
- nächstgelegene Städte: Betzdorf 3 km, Siegen 17 km, Wissen/Sieg 19 km, Olpe 38 km Bonn 85 km, Köln 97 km

Ausstattung:
- solide, massive Bauweise, Baujahr 1956
- Fassade 2009 komplett gedämmt und neu verputzt
- isolierverglaste Kunststofffenster mit Rollläden, Baujahr 1993
- Öl-Zentralheizung, Baujahr 1987 (innerhalb von 2 Jahren nach Erwerb modernisierungsbedürftig)
- insgesamt 214 m² Wohnfläche auf 3 Etagen
- 7 Zimmer
- 3 Badezimmer, Bad im Obergeschoss und Dachgeschoss in 2007 modernisiert
- 2 Einbauküchen sind vermietet und im Kaufpreis enthalten
- Balkon im Obergeschoss zum Garten/Hofseite (ohne Geländer und wird deshalb derzeit nicht genutzt)
- Kellerräume: Waschkeller mit Ausgang zum Garten, Abstellräume und Heizkeller mit Ölvorratsraum
- massive Fertiggarage
- Stellplatz vor der Garage und auch vor dem Haus
- Highspeed Internet (Glasfaserleitung im Ort)

Unterhaltungs-/ Verbrauchskosten:

- Grundsteuer B: 246,48 € / Jahr
- Schornsteinfeger: 73,41 € / Jahr
- Heizöl:
  Dezember 2018 = 3004 Liter / 2.248,53 €
  Dezember 2019 = 3020 Liter / 2.120,34 €
  Oktober 2020 = 3000 Liter / 1.426,80 €
- Wohngebäudeversicherung: 79,56 € / Monat
- Müllabfuhr:
  2 Biomüllbehälter 120 Liter 2 x 40,69 € / Jahr
  Papiermüllbehälter 240 Liter 4,87 € / Jahr
  Restmüllbehälter 120 Liter 83,08 € / Jahr sowie
  Restmüllbehälter 240 Liter 202,45 € / Jahr

Die Finanzierung für dieses Haus könnte wie folgt aussehen:
ca. 45.000,00 € Eigenkapital für:
- Finanzierung: 10 %-Eigenkapitalanteil = 17.500,00 €,
- Kaufnebenkosten (Grunderwerbsteuer, Notar, Gerichtskosten, Provision) = 19.250,00 €
- Renovierung / Umzugskosten = ca. 8.500,00 €
ergibt:
- 90 % Finanzierung = 157.500,00 € Immobilienkredit
- Zins: 1,0 %   Tilgung: 2,0 %
= monatliche Rate: 393,75 €





Kontakt

Christoph Langer

Dipl.-Ing.
Architektur und Städtebau

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sie haben Fragen?

Dieses Formular ist durch Aimy Captcha-Less Form Guard geschützt