Historischer Ortskern Eckenhagen: Gutbürgerliches, gemütliches Fachwerkhaus mit Garten

193 m2
47 m2
993 m2
7
1790
1
Objekt-Nr.
2-251
Wohnfläche
193 m2
Nutzfläche
47 m2
Grundstücksfläche
993 m2
Baujahr
1790
Zimmer
7
Kaufpreis
325.000 €
Käuferprovision
3,57 % inkl. MwSt.

Es handelt sich hier um ein großes, gepflegtes und größtenteils modernisiertes, ca. 230 Jahre altes, denkmal-geschütztes Fachwerkhaus mit angrenzender Gartenparzelle im Zentrum von Eckenhagen. Die jetzigen Eigentümer besitzen das Haus seit Generationen und haben es immer im vorbildlichen Zustand gehalten und fortlaufend modernisiert. So sind inzwischen alle Installationen im Haus erneuert worden, die Heizung wurde 2015 und zuletzt noch letztes Jahr das Dach komplett modernisiert.

Das Haus bietet auf drei Etagen 193 m² Wohnfläche mit viel Atmosphäre und alten Charme, mit ungewöhnlich hellen und lichtdurchfluteten Zimmern (alle sieben Zimmer haben mindestens 2 Fenster). In den 60er Jahren befand sich hier noch eine Gaststätte, was die großen (Gast-) Räume im Erdgeschoss, den Nebeneingang von hinten, die großzügige Bruchsteinterrasse (früherer Biergarten) vor dem Haupteingang, oder auch das große Tonnengewölbe im (Bier-) Keller erklärt. 

Das Objekt ist seit 1990 in die Denkmalliste der Gemeinde Reichshof eingetragen. Der für den ganzen Ortskern bestehende Denkmalschutz richtet sich hauptsächlich auf das äußere Erscheinungsbild des Hauses, welches "ein integraler Bestandteil der historisch gewachsenen Ort- und Gebäudestruktur ist und Rückschlüsse auf historische Lebensformen erlaubt". Dadurch besteht hier die Möglichkeit der öffentlichen Förderung (wie zuletzt bei der Dachsanierung 2020) und der besonderen, steuerlichen Abschreibungsmöglichkeiten für alle Sanierungs- und Erhaltungsarbeiten (bei Selbstnutzung 90 % in 10 Jahren und bei Vermietung 100 % in 12 Jahren). Ein seltenes Angebot für alle Liebhaber der Fachwerkgemütlichkeit, aber durch die angrenzende Gartenparzelle durchaus auch der Gartenliebhaber.

Mikrolage (direkte Umgebung) / Grundstücksbeschreibung:
Die Immobilie befindet sich ganz zentral in dem idyllischen, alten Ortskern von Eckenhagen. Alle Einkaufsmöglichkeiten, das Schulzentrum, das Schwimmbad oder auch andere Infrastruktur lassen sich hier grundsätzlich in wenigen Minuten zu Fuß erreichen.

Das 480 m² große Hausgrundstück kann sowohl von der Frontseite über die Garagenzufahrt, als auch von der Rückseite über einen kleinen Privatweg erreicht werden. Auf beiden Zufahrten können bis zu 3 Fahrzeuge abgestellt werden. Ebenso befinden sich auf dem Grundstück zwei große Terrassen: Die Hauptterrasse am Eingang mit Blick auf den idyllischen Ortskern und eine sichtgeschützte, hinter dem Haus versteckte Terrasse, wo sich die Eigentümer eine kleine Wellness-Oase mit Whirlpool eingerichtet haben. Zum Haus gehört ebenso eine angrenzende, 513 m² große Gartenparzelle. Diese grüne Oase wurde früher als Nutzgarten mit einem Hühnergehege genutzt (ein massiver Hühnerstall zeugt heute noch davon). Das attraktive Grundstück kann auf einer Fläche von ca. 210 m² noch bebaut werden (z. B. mit einem Nebengebäude oder einer Doppelgarage). Der Rest ist nach dem gültigen Bebauungsplan als Parkfläche/Garten ausgewiesen.

Makrolage:
Eckenhagen gehört zu den größten Ortschaften in der Gemeinde Reichshof. Hier finden Sie alle Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs, einen Kindergarten und auch eine Grundschule, sowie eine ausgezeichnete und sehr beliebte Gesamtschule. Im Ort gibt es ebenfalls mehrere Arztpraxen, eine Apotheke, sowie eine große Kurklinik. Durch den in wenigen Minuten erreichbaren Autobahnanschluss erreicht man mit dem PKW schnell die Kreisstädte Gummersbach oder Olpe  (in jeweils ca. 20 Minuten) oder auch Köln (in ca. 35 Minuten).

Weitere Informationen finden Sie unter www.reichshof.de 

Entfernungen, jeweils vom Objekt:
- Verwaltung: Im Gemeindehauptort Denklingen ca. 15 km
- Einkaufsmöglichkeiten: Lidl in ca. 350 m
- Schulzentrum mit Grund- und Gesamtschule ca. 750 m
- Kindergarten: In ca. 800 m
- Kindertagespflege "Abenteuerland" in 170 m
- ärztliche Versorgung: Mehrere Praxen im Ort vorhanden,
  großes Kreiskrankenhaus in Waldbröl (ca. 17,5 km), Olpe 14,8 km und in Gummersbach (12,6 km)
- nächstgelegene Autobahnanbindung: A4, Abf. Nr. 27 "Reichshof Eckenhagen" (7,5 km / 9 Minuten)
- Busverbindung: Bushaltestelle in 200 m Entfernung, zu Fuß 2 Minuten
- Bahnanbindung: Bahnhof in Gummersbach-Dieringhausen 14,5 km Entfernung
- nächstgelegener Flughafen: Köln/Bonn Airport (66,4 km)
- nächstgelegene Städte: Kreisstadt Gummersbach 13,9 km, Olpe 18, Siegen 37 km, Köln 63 km, Bonn 68 km.

 

Ausstattung:
- Sockelgeschoss mit Bruchsteinkeller und Garage
- massive Decke zum Erdgeschoss
- darauf Fachwerkhaus Bj. 1790 mit vielen gut und original erhaltenen Details
- zwei Vollgeschosse (keine Dachschrägen in den Zimmern) mit guten Raumhöhen (2,00 - 2,30 m)
- Satteldach 2020 modernisiert und neu eingedeckt (25.800,00 €)
- Installationen alle erneuert (Wasser-/Heizung-/Elektroinstallationen)
- einfachverglaste Holzfenster. Eine Förderung für neue (Sprossen-) Fenster kann bei der Gemeinde beantragt werden
- für ein Fachwerkhaus ungewöhnlich große und viele Fenster (alle Zimmer haben mindestens zwei Fenster!)
- moderne Brennwert-Erdgas-Zentralheizung seit November 2015 (inkl. Warmwasseraufbereitung)
- 7 Zimmer, 193 m² Wohnfläche
- 2 modernisierte Bäder (EG mit Duschbad/WC; OG mit Wannenbad/WC)
- 2 Hauseingänge / Nutzung als 2-FH oder Büro möglich
- Einbauküche mit Elektrogeräten im Kaufpreis enthalten
- große Bruchstein-Terrasse am Eingang mit Blick auf den Ortskern
- zweite "versteckte" und sichtgeschützte Terrasse an der Giebelseite (derzeit mit Whirlpool)
- Kaminofen möglich (zweiter Schornstein vorhanden)
- Kellerräume: Abstellraum, Heizungskeller und ein 20 m² großes Bruchstein-Tonnengewölbe
- Garage (2,65 m x 5,20 m) im Keller integriert und durch den Keller begehbar
- 2 PKW-Stellplätze in der Einfahrt und einer an der Hausrückseite
- 513 m² große, angrenzende und teilweise noch bebaubare Gartenparzelle im KP enthalten
- Kabel-Fernsehanschluss im Haus
- Highspeed Internet bis zu 250 Mbit/s möglich (Glasfaserleitung in der Straße vorhanden)


Unterhaltungs-/Verbrauchskosten:
- Grundsteuer: 124,26 € / Jahr
- Straßenreinigung: 29,02 € / Jahr
- Schornsteinfeger: 49,13 € / Jahr
- Erdgasverbrauch 2020/2021 (2 Personen/ inkl. Warmwasser): 32.639 kWh / 3.381 m³ = ca. 179,00 € / Monat
- Wohngebäudeversicherung: 50,67 € / Monat
- Müllabfuhr:
  Restabfall 80 Liter = 145,60 € / Jahr
  Papierabfall 240 Liter = 0,00 € / Jahr
  Bioabfall 80 Liter = 60,80 € / Jahr

Die Finanzierung für dieses Haus könnte wie folgt aussehen:
ca. 75.000,00 € Eigenkapital für:
- Finanzierung: 10 % Eigenkapitalanteil = 32.500,00 €
- Kaufnebenkosten (Grunderwerbsteuer, Notar, Gerichtskosten, Provision) = ca. 39.000,00 €
- Renovierung (Malerarbeiten) / Umzugskosten = ca. 3.500,00 €
ergibt:
- 90 % Finanzierung = 292.500,00 € Immobilienkredit
bei 1,0 % Zins + 2 % Tilgung = monatliche Rate: ca. 735,25 €





Kontakt

Christoph Langer

Dipl.-Ing.
Architektur und Städtebau

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sie haben Fragen?

Dieses Formular ist durch Aimy Captcha-Less Form Guard geschützt