Jeden Tag wie im Urlaub wohnen: Kleiner Bungalow am Waldrand bei Morsbach

80 m2
924 m2
4
1973
H
Objekt-Nr.
2-244
Wohnfläche
80 m2
Grundstücksfläche
924 m2
Baujahr
1973
Zimmer
4
Kaufpreis
179.000 €
Käuferprovision
3,57 % inkl. MwSt.
Energieausweis
Angaben zum Energieausweis
Effizienzklasse
H
Energieausweisart
Verbrauchsausweis
Befeuerungsart
Flüssiggas
Baujahr
1973
Endenergiebedarf
267.89 kWh(m² a)
Primärenergiebedarf
294.68 kWh(m² a)

Bei dem Objekt handelt es sich um ein kleines Wohnhaus, welches ursprünglich 1973 gebaut worden und anfangs als reines Wochenendhaus genutzt worden ist. 1993 hatte man es erweitert, die Terrasse angebaut und komplett modernisiert: Bad, Innenausstattung, Heizung, Fenster. Seit dieser Zeit haben die beiden Eigentümer das Haus als Dauerwohnsitz genutzt und hier auch ihre erste Adresse angemeldet.
Der kleine Bungalow bietet im Erdgeschoss ein lichtdurchflutetes großes Wohn-Esszimmer mit Küchenzeile (im Kaufpreis enthalten) und direktem Ausgang zu der 40 m² großen Terrasse. Ebenso befindet sich hier das Schlafzimmer (auch mit Ausgang zur Terrasse), sowie das Duschbad.
Im Souterrain gibt es zwei weitere, jeweils ca. 7 m² kleine Zimmer und ein WC.
Das gesamte Objekt befindet sich in einem vorbildlich gepflegten Zustand, ist am öffentlichen Kanal angeschlossen und das Dach wurde vor 9 Jahren erneuert und gedämmt. Nach kurzer Renovierung (beschränkt sich auf das Streichen der Wände) kann das Haus sofort genutzt werden, da es bereits geräumt und sofort bezugsfertig ist. Die Waschmaschine und der Trockner sind ebenfalls schon vorhanden und im Kaufpreis enthalten.

Lagebeschreibung:
Mikrolage / Grundstücksbeschreibung:
Die Immobilie befindet sich in einem am Waldrand versteckten, kleinen Ferienhausgebiet mit ca. 25 Häusern, auf einer Höhenlage ca. 3 km außerhalb von Morsbach. Absolute Ruhe, Wald und Natur direkt vor der Haustür und ein kilometerweiter, ungestörter Fernblick sind hier garantiert. Das vormals hängige Grundstück ist in drei Ebenen angelegt: Ebene I mit Zufahrt zum Carport, Ebene II mit Hauseingang, Aussichtsterrasse und Gartenhaus, Ebene III mit großer Terrasse und dem Eingang zum Sockelgeschoss. Über einen Wald-/ Wirtschaftsweg, lässt sich Morsbach auch gut zu Fuß oder auch mit dem Fahrrad innerhalb von 15 bis 30 Minuten erreichen.

Makrolage / Entfernungen:
Morsbach ist der Gemeindehauptort der südöstlichsten Gemeinde des Oberbergischen Kreises im Regierungsbezirk Köln mit ca. 10.100 Einwohnern, www.morsbach.de
Entfernungen, jeweils vom Objekt: 
- Verwaltung: Rathaus / Ortsmitte ca. 3,0 km (6 Minuten mit dem Auto)
- Einkaufsmöglichkeiten:  Lidl, Rewe, Aldi, usw. in ca. 3,0 km (6 Minuten)
- Schulen: Schulzentrum ca. 3,3 km  
- Kindergarten: ca. 3,3 km 
- ärztliche Versorgung: Mehrere Praxen im Ort vorhanden, großes Kreiskrankenhaus in Waldbröl (ca. 14 km)
  und in Gummersbach (32 km)
- nächstgelegene Autobahnanbindung: A4 Richtung Köln, Abf. Nr. 26 "Reichshof/Bergneustadt": (33,8 km)
  oder Richtung Olpe, A4 Abf. Nr. 27 "Eckenhagen": (17,5 km) mit weiterem Anschluss an die A45
  (Dortmund-Frankfurt)
- Bahnanbindung: Bahnhof in Wissen/Sieg in 11,3 km Entfernung
- nächstgelegener Flughafen: Köln/ Bonn Airport (79 km/57 Minuten)
- nächstgelegene Städte: Waldbröl 14 km, Wissen/Sieg 11 km, Kreisstadt Gummersbach 32 km,
  Siegen 31 km, Bonn 65 km, Köln 75 km

Ausstattung:
- Sockelgeschoss massiv, Zwischendecke massiv mit Stahlbeton, darauf Bungalow in Holzständer-Bauweise
- isolierverglaste Holzfenster, Baujahr 1993, teilweise mit Schlagläden
- Dach 2012 neu gedeckt und isoliert
- Panoramaglaswand am Westgiebel sorgt für einen komplett lichtdurchfluteten Wohnbereich
- Flüssiggas-Zentralheizung "Viessmann", Baujahr 1992 mit Warmwasserspeicher
- Fußbodenheizung im gesamten Erdgeschoss
- Fliesenböden
- Parkettböden in den beiden Zimmern im Souterrain
- moderne, helle Badausstattung mit bodengleicher Dusche
- Einbauküche mit allen Elektrogeräten (Siemens/Miele) im Kaufpreis enthalten
- Waschmaschine und Trockner im Kaufpreis enthalten
- Einbau eines Kaminofens im Wohn-/Esszimmer möglich
- 40 m² große Terrasse mit herrlichem Blick in die Oberbergische Landschaft
- Doppel-Carport
- Satellitenschüssel mit Fernsehanschlüssen in fast allen Zimmern
- guter und gepflegter Zustand
- Internet: Bis 100 MBit/s möglich - Verfügbarkeit geprüft über telekom.de

Sonstiges:

Unterhaltungs-/Verbrauchskosten:
- Grundsteuer: 136,47 € / Jahr
- Straßenreinigung: 0,00 € / Jahr (keine)
- Schornsteinfeger: 69,54 € / Jahr
- Flüssiggas (inkl. Warmwasser): Ø ca. 237 Liter / Monat
- Wohngebäudeversicherung: 244,88 € / Jahr
- Müllabfuhr: Restmüll 120 Liter = 179,00 € / Jahr / Papiermüll 240 Liter = 30,00 € / Jahr Biomüll 120 Liter = 128,00 € / Jahr


Die Finanzierung für dieses Haus könnte wie folgt aussehen:
41.000,00 € Eigenkapital für:
- Finanzierung: 10 % Eigenkapitalanteil = 17.900,00 €
- Kaufnebenkosten (Grunderwerbsteuer, Notar, Gerichtskosten, Provision) = 21.500,00 €
- Renovierungs- oder Umzugskosten = ca. 1.600 €
ergibt:
- 90 % Finanzierung = 161.100,00 € Immobilienkredit
- Zins: 1,0 %   Tilgung: 2,0 %
= monatliche Rate: 402,75 € -





Kontakt

Christoph Langer

Dipl.-Ing.
Architektur und Städtebau

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sie haben Fragen?

Dieses Formular ist durch Aimy Captcha-Less Form Guard geschützt