Gummersbach-Zentrum nur 3 km: Bungalow mit Holzterrasse und Garage

130 m2
60 m2
748 m2
5
1977
E
1
Objekt-Nr.
2-241
Wohnfläche
130 m2
Nutzfläche
60 m2
Grundstücksfläche
748 m2
Baujahr
1977
Zimmer
5
Kaufpreis
325.000 €
Käuferprovision
3,57 % inkl. MwSt.
Energieausweis
Angaben zum Energieausweis
Effizienzklasse
E
Energieausweisart
Verbrauchsausweis
Befeuerungsart
Gas
Baujahr
1977
Endenergiebedarf
134.85 kWh(m² a)
Primärenergiebedarf
148.34 kWh(m² a)

Es handelt sich hierbei um einen 1977/1978 zimmermannsmäßig gebauten Bungalow (115 m² Wohnfläche / 4 Zimmer auf einer Ebene) auf einem massiven Sockelgeschoss (ca. 75 m² Wohn-/ Nutzfläche und Garage), am ruhigen Ortsrand von GM-Großenbernberg. Das Haus bietet für eine Familie 2 Schlafzimmer im Hauptgeschoss und zwei weitere Zimmer im Sockelgeschoss, sowie eine gute, familienfreundliche Lage, fußläufig zum Kindergarten und Grundschule. Besonders erwähnenswert ist das 35 m² große Wohnzimmer mit hohen Decken, großem Kamin, einem raumhohen Panoramafenster und Tür zu dem 20 m² großen, angrenzenden Balkon.
Das Haus befindet sich in einem guten, gepflegten und größtenteils modernisierten Zustand: Dacherneuerung und Dämmung 2005, neue Heizung 2008, neue Fliesen im Bad 2010 und zuletzt wurde 2017 ein neuer Vinyl-Fußboden in Holzdielenoptik im gesamten Hauptgeschoss verlegt.
Das Wohnhaus wird derzeit noch von der (bisher einzigen) Eigentümerin bewohnt. Der Auszug/die Räumung des Hauses ist für Ende 2021 vorgesehen.

Lagebeschreibung:

Mikrolage (direkte Umgebung) / Grundstücksbeschreibung:
Das Haus befindet sich am schönen, grünen und ruhigen Ortsrand von Großenbernberg, ganz am Ende einer kleinen, zwischen anderen Häusern versteckten privaten Hauszufahrt. An der Rückseite des Grundstückes befinden sich hohe Bäume und ein begrünter Hang, darunter verläuft ein Wander-/Fahrradweg. Man hat hier nicht das Gefühl in der Stadt oder am Stadtrand zu wohnen, sondern ganz ruhig in der Natur. Das 748 m² große Grundstück besteht teilweise aus einer um das Haus angelegten Ebene mit Rasen, Terrasse und gepflastertem Garagenvorplatz, sowie einem mit Blumen und Ziersträuchern bepflanzten Hang mit der daneben befindlichen, gepflasterten Haus-/Garagenzufahrt.

Makrolage / Entfernungen:
Großenbernberg ist ca. 3 km östlich von dem Gummersbacher Zentrum gelegen. Für den täglichen Bedarf gibt es fußläufig Einkaufsmöglichkeiten, und auch der Kindergarten und die Grundschule sind in wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen. Bushaltestellen befindet sich in 100 und 450 m Entfernung. Die Fahrt zum Zentrum dauert nur wenige Minuten. Weitere Informationen unter:  www.gummersbach.de

Entfernungen, jeweils vom Objekt:
- Verwaltung: Rathaus / Kreishaus ca. 3 km
- Einkaufsmöglichkeiten: Edeka-Markt, Apotheke und eine Bäckerei fußläufig in ca. 800 m Entfernung
- Schulen: Grundschule Bernberg ca. 1 km, alle anderen Schulformen in Gummersbach (3 km)
- DRK Kindergarten: In ca 1,2 km
- ärztliche Versorgung:  In Gummersbach-Bernberg (ca. 1 km) vorhanden, großes Kreiskrankenhaus in Gummersbach (4,2 km / 9 Minuten)
- nächstgelegene Autobahnanbindung:  A4 Richtung Olpe, Abf. Nr. 26 "Reichshof/Bergneustadt": ca. 8,7 km/ca. 11 Minuten mit weiterem Anschluss an die A45 (Dortmund-Frankfurt) - oder Richtung Köln Abf. Nr. 25 "Gummersbach/Wiehl": ca. 8,9 km / ca. 13 Minuten
- Busverbindung: Bushaltestellen in 100 m und 450 m Entfernung
- Bahnanbindung: Bahnhof in Gummersbach (ca. 3,1 km) mit stündlicher, direkter Verbindung nach Köln
- nächstgelegener Flughafen: Köln/Bonn Airport (56,1 km / ca. 42 Minuten)
- nächstgelegene Städte: Bergneustadt 6,2 km, Köln 53 km, Olpe 30 km, Siegen 49 km, Meinerzhagen 17 km, Lüdenscheid 38 km

Ausstattung:

- Sockelgeschoss massiv mit Bims- und Kalksandsteinen
- darüber: Bungalow in Fertigbauweise,  Baujahr 1977/1978
- isolierverglaste, weiße Kunststofffenster
- großes, raumhohes Panoramafenster im Wohnzimmer
- ca. 115 m² Wohnfläche im Hauptgeschoss (auf einer Ebene)
- ca. 75 m² Wohn-/ und Nutzfläche im Sockelgeschoss
- Erdgas-Zentralheizung mit moderner Brennwert-Therme "Viessmann", BJ. 2008
- Warmwassererzeugung über moderne, elektronische Durchlauferhitzer
- Kaminofen im Wohnzimmer: Sowohl als Heizkamin, als auch als offener Kamin nutzbar
- 35 m² großes Wohnzimmer mit "hoher Decke" bis zum First
- insgesamt drei Badezimmer mit WC
- hochwertiger, neuer (Baujahr 2017 / für 6.000,00 €) Vinylboden in Landhausdielenoptik im Obergeschoss
- ca. 20 m² große, direkt aus der Küche und Wohnzimmer begehbare Holzterrasse/Balkon im Hauptgeschoss
- ca. 30 m² große, geflieste und überdachte Gartenterrasse
- Garage mit elektrischem Tor, im Haus integriert, mit direktem Zugang ins Haus
- Holzschuppen
- Satellitenschüssel mit Fernsehanschlüssen in fast allen Zimmern
- Internet mit bis zu 175 MBit/s möglich

Sonstiges:

Unterhaltungs-/Verbrauchskosten:
- Grundsteuer: 370,56 € / Jahr
- Straßenreinigung: 20,01 € / Jahr
- Winterdienst: 11,50 € / Jahr
- Niederschlagsgebühren: 143,00 € / Jahr
- Schornsteinfeger: 72,02 € / Jahr
- Erdgas: 2017/2018 = 27.325 kWh = 1.447,97 € / 2018/2019 = 28.992 kWh = 1.584,02 € / 2019/2020 = 26.548 kWh = 1.410,27 €
- Wohngebäudeversicherung: 225,19 € / Jahr
- Müllabfuhr: Restmüll 120 Liter = 193,56 € / Jahr - Papiermüll 240 Liter = 0,00 € / Jahr

Die Finanzierung für dieses Haus könnte wie folgt aussehen:
75.000,00 € Eigenkapital für:
- Finanzierung: 10 % Eigenkapitalanteil = 32.500,00 €
- Kaufnebenkosten (Grunderwerbsteuer, Notar, Gerichtskosten, Provision) = 39.000,00 €
- Renovierung / Umzugskosten = 3.500,00 €
ergibt:
- 90 % Finanzierung = 292.500,00 € Immobilienkredit
- Zins: 1,0 % Tilgung: 2,0 %
= monatliche Rate: ca. 730,00 €





Kontakt

Christoph Langer

Dipl.-Ing.
Architektur und Städtebau

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sie haben Fragen?

Dieses Formular ist durch Aimy Captcha-Less Form Guard geschützt