Nur 1,5 km von GM-Zentrum entfernt: Helle, ebenerdige EG-Wohnung mit Parkplatz vor der Haustür

74,60 m2
3
1951
G
Objekt-Nr.
2-232
Wohnfläche
74,60 m2
Baujahr
1951
Zimmer
3
Kaufpreis
120.000 €
Käuferprovision
3,48 % inkl. MwSt.
Energieausweis
Angaben zum Energieausweis
Effizienzklasse
G
Energieausweisart
Energieverbrauchsausweis
Befeuerungsart
Gas
Baujahr
1951
Endenergiebedarf
242 kWh(m² a)
Primärenergiebedarf
270 kWh(m² a)

Es handelt sich hier um den Verkauf einer ebenerdig begehbaren, gepflegten 3-Zimmer Erdgeschosswohnung mit einem direkt davor befindlichen Parkplatz und einem großen Kellerraum. In dem 1951 massiv gebauten Wohnhaus befinden sich - im Ober- und Dachgeschoss - noch zwei weitere Etagenwohnungen, welche von den Eigentümern, bzw. von deren Verwandten bewohnt werden. Die Wohnung befindet sich in einem guten, renovierten und modernisierten Zustand. Für die demnächst geplante Erneuerung der Dacheindeckung stehen derzeit über 17.600,00 € Rücklagen zur Verfügung. Die für die Wohnung anteilige und von dem jetzigen Eigentümer angesparte Instandhaltungsrücklage beträgt ca. 7.000,00 € und ist im Kaufpreis enthalten. Seit Februar 2018 besteht für die Wohnung ein Staffelmietvertrag, bei welchem sich die Miete (500,00 €) jeweils im Februar um 5,00 € erhöht. Das Verhältnis zwischen dem Kaufpreis und der Jahresmieteinnahme (6.000,00 €) entspricht dem 20-fachen, oder einer Rendite von 5 %. Sollten Sie die Wohnung selbst nutzen wollen, so gilt die gesetzliche Kündigungsfrist von 3 Monaten.
 

Lagebeschreibung

Mikrolage / Grundstücksbeschreibung:
Die Immobilie befindet sich auf einem 1.878 m² großen Gemeinschaftsgrundstück, auf welchem sich insgesamt 3 gleich große Häuser befinden. Die Häuser sind U-förmig zueinander angeordnet, so dass sich innen eine schöne, mit alten Bäumen "überdachte" Hoffläche bildet. Hier gibt es für die Bewohner und Besucher fest zugeordnete Parkplätze. Der mit der Wohnung erworbene Parkplatz ist sehr günstig direkt unter dem Wohnzimmerfenster und vor dem Hauseingang gelegen.

Makrolage / Entfernungen:
Die Immobilie befindet sich nur knapp 1,5 km vom Gummersbacher Zentrum mit der neuen Einkaufsmeile "Forum", sowie der Technischen Hochschule entfernt. Trotzdem hat man hier das Gefühl, ländlich und in der Natur zu wohnen. Zum Zentrum gibt es auch eine direkte Busverbindung. Der kleine, ruhige Stadtteil Karlskamp besitzt jedoch auch ein eigenes, kleines Zentrum mit einer Apotheke, einer Bäckerei, einer Sparkasse, sowie auch zwei Kindergärten und einer Grundschule. Weitere Informationen unter:  www.gummersbach.de 

Entfernungen, jeweils vom Objekt:
- Verwaltung: Rathaus / Kreishaus in Gummersbach ca. 2 km
- Einkaufsmöglichkeiten: Netto-Markt, Apotheke und eine Bäckerei in ca. 800 m, das neue Einkaufszentrum  
  "Forum" auf dem Steinmüllergelände befindet sich in nur 1,8 km Entfernung
- Schulen: Grundschule Steinebrück ca. 1 km, alle anderen Schulformen in Gummersbach (ca. 1-3 km)
- Städtischer Kindergarten: in ca. 750 m, KiGa Margot Paatzig ca. 1000 m
- Universität (TH) auf dem Steinmüller Gelände (1,8 km)
- ärztliche Versorgung:  in Gummersbach (ca. 1,9 km) vorhanden, großes Kreiskrankenhaus in Gummersbach
  (3,8 km / 7 Minuten)
- nächstgelegene Autobahnanbindung:  A4 Richtung Köln oder Olpe, Abf. Nr. 25 "Gummersbach/Wiehl":
  ca. 8,0 km/ca. 9 Minuten
- Busverbindung: Bushaltestelle in ca. 100 m Entfernung
- Bahnanbindung: Bahnhof in Gummersbach (ca. 2,5 km) mit stündlicher, direkter Verbindung nach Köln
- nächstgelegener Flughafen: Köln/Bonn Airport (56,9 km/ca. 41 Minuten)
- nächstgelegene Städte: Bergneustadt 11 km, Köln 51 km, Olpe 36 km, Siegen 58 km, Meinerzhagen 17 km,  
  Lüdenscheid 38 km
 

Ausstattung

- solide, massive Bauweise, Baujahr 1951
- isolierverglaste Kunststofffenster Bj.1993 mit Sprossen und dunkelgrünen Aluminium-Schlagläden
- moderne, eigene Heizung (mit Warmwassererzeugung): Brennwert-Gastherme "Junkers", Baujahr 2015
- 74,6 m² Wohnfläche auf einer Ebene nahezu barrierefrei (eine kleine Eingangsstufe)
- 3 gemütliche Zimmer: 16,6 m², 16,9 m² und 15,3 m²
- Küche mit Essplatz und Vorrats-/Abstellraum
- geräumiges Bad (8,3 m²) mit weißen Fliesen und Fenster
- 13,6 m² großer, eigener Kellerraum
- Mitnutzungsrecht für den Dachboden
- Mitnutzungsrecht für den Waschkeller
- Mitnutzungsrecht an der Gartenfläche
- PKW-Stellplatz direkt vor der Eingangstür (fest zugewiesen und im Kaufpreis enthalten)
- Instandhaltungsrücklage von derzeit ca. 7.000,00 € im Kaufpreis enthalten
- Satellitenschüssel mit Fernsehanschlüssen in fast allen Zimmern
- Highspeed Internet möglich (Glasfaserleitung) 

 

Unterhaltungs-/Verbrauchskosten:
- Grundsteuer: 139,71 € / Jahr
- Straßenreinigung: 4,84 € / Jahr
- Niederschlagsgebühren: 81,41 € / Jahr
- Schornsteinfeger:  21,22 € / Jahr
- Allgemeinstrom: 80,73 / Jahr
- Wohngebäudeversicherung: 344,72 € / Jahr
- Haftpflichtversicherung: 17,39 € / Jahr
- Müllabfuhr: 179,16 € / Jahr

Die Finanzierung für dieses Haus könnte wie folgt aussehen:
30.000,00 € Eigenkapital für:
- Finanzierung: 10 % Eigenkapitalanteil = 12.000,00 €
- Kaufnebenkosten (Grunderwerbsteuer, Notar, Gerichtskosten, Provision) = 14.400,00 €
- Renovierung / Umzugskosten = 3.600,00 €
ergibt:
- 90 % Finanzierung = 108.000,00 € Immobilienkredit
- Zins: 1,0 %   Tilgung: 3,0 %
= monatliche Rate: 360,00 €





Kontakt

Christoph Langer

Dipl.-Ing.
Architektur und Städtebau

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sie haben Fragen?

Dieses Formular ist durch Aimy Captcha-Less Form Guard geschützt