Wie neu! : "Weber"- Ökohaus in ruhiger Ortsrandlage von Morsbach OT Steimelhagen

118 m2
28 m2
500 m2
5
2008
C
Objekt-Nr.
2-230
Wohnfläche
118 m2
Nutzfläche
28 m2
Grundstücksfläche
500 m2
Baujahr
2008
Zimmer
5
Kaufpreis
265.000 €
Käuferprovision
3,00 % zzgl. 19 % MwSt. = 3,57 %
Energieausweis
Angaben zum Energieausweis
Effizienzklasse
C
Energieausweisart
Energieverbrauchsausweis
Befeuerungsart
Flüssiggas
Baujahr
2007
Endenergiebedarf
89 kWh(m² a)
Primärenergiebedarf
103.2 kWh(m² a)

Es handelt sich hier um ein modernes, mit größtenteils ökologischen Baustoffen und nach hohen Energiestandards gebautes "Weber-Fertighaus", welches 2008 am Ortsrand von Morsbach OT Steimelhagen errichtet worden ist. Die Verkäufer, ein älteres Ehepaar haben das Haus vorbildlich gepflegt und gehegt, so dass der Zustand immer noch als tadellos und neuwertig zu bezeichnen ist. Die knapp 120 m² Wohnfläche sind sehr gut und zweckmäßig aufgeteilt, wobei der schöne, große und lichtdurchflutete Wohn-/Essbereich mit der offenen Küche und dem direktem Ausgang zur Terrasse besonders erwähnenswert sind.

Lagebeschreibung:

Mikrolage / Grundstücksbeschreibung:
Die Immobilie befindet sich in Steimelhagen, eine der schönsten und bestgelegenen Ortschaften in der Gemeinde Morsbach: In herrlicher Höhenlage mit wunderschönem Panoramablick zu allen Seiten, nur an große Obstwiesen und Wald angrenzend, ohne jeglichen Durchgangsverkehr.

Das 500 m² große, quadratische und ebene Grundstück ist - bis auf den Vorgarten - komplett mit einem Sichtschutzzaun (hundegerecht) eingefriedet. Neben dem Gartenhaus sind einige Nutzsträucher, wie Johannis- oder Himbeeren gepflanzt. Zu der Südseite ist eine direkt aus dem Wohnzimmer begehbare Sonnenterrasse angelegt. Eine zweite "Schattenterrasse" befindet sich an der Hausrück-/Ostseite.

An der am Ortseingang gelegenen Bushaltestelle (ca. 150 m vom Verkaufsobjekt) fahren regelmäßig Busse (auch Schulbusse) nach Waldbröl und Morsbach.

Makrolage / Entfernungen:
Morsbach ist der Gemeindehauptort der südöstlichsten Gemeinde des Oberbergischen Kreises im
Regierungsbezirk Köln mit ca. 10.138 Einwohnern www.morsbach.de

Entfernungen, jeweils vom Objekt:

- Verwaltung: Rathaus / Ortsmitte Morsbach ca. 7 km
- Einkaufsmöglichkeiten:  Lidl, Rewe, Aldi, usw. in Morsbach ca. 7 km, oder auch in Waldbröl ca. 10 km
- Schulen:  Schulzentrum Morsbach ca. 7,5 km, Schulzentrum Waldbröl (mit Gymnasium) ca. 12 km
- Kindergarten und Grundschule im Nachbarort Holpe ca. 2 km
- ärztliche Versorgung: Hausarztpraxis im Nachbarort Holpe ca. 2 km, Ärztezentrum in Morsbach ca. 7 km, großes Kreiskrankenhaus in Waldbröl (ca. 9 km) und in Gummersbach (31 km)
- nächstgelegene Autobahnanbindung: A4 Richtung Köln, Abf. Nr. 26 "Reichshof/Bergneustadt": ca. 23 km /ca. 17 Minuten, oder Richtung Olpe Abf. Nr. 27 "Eckenhagen" ca. 19 km/20 Minuten mit weiterem Anschluss an die A45 (Kreuz Olpe-Süd)
- nächstgelegener Flughafen: Köln/Bonn Airport (78,1 km)
- nächstgelegene Städte: Waldbröl 10 km, Wissen/Sieg 9 km, Kreisstadt Gummersbach 30 km, Olpe 32 km, Siegen 38 km, Bonn 61 km (innerhalb von einer Stunde gut über das Bröltal zu erreichen), Köln 75 km (in ca. 45 Minuten über die A4 schnell erreichbar)

Ausstattung:
- moderne, ökologische Fertigbauweise, KfW-Effizienshaus 55, mit dem "Blauen Engel" ausgezeichnet
- Außenwandstärke 30 cm, "ÖvoNatur" – inkl. 10 cm dicken Holzfaserdämmplatte, U Außenwand = 0,15 W/m²K
- alle Wände mit 16 mm "ÖvoNatur" Holzwerkstoffplatten konstruiert, mühelose Montage z. B. von Küchenschränken und ein einfaches Arbeiten ohne Dübel!
- wärmeschutzverglaste Kunststofffenster, alle mit Rollläden (im Wohnzimmer elektrisch)
- große, bodentiefe Fenster in allen Räumen des Dachgeschosses
- insgesamt 118,16 m² Wohnfläche: 4 (Schlaf-) Zimmer und ein großer Wohn-/Essbereich mit offener Küche
- moderne Buderus-Flüssiggas-Brennwertheizung (Tank in Eigentum)
- Gäste-WC im EG und ein modernes Bad im DG mit Dusch-/Badewanne
- Einbauküche mit Kochinsel und allen Elektrogeräten im Kaufpreis enthalten
- Sauna 2,0 x 1,6 m, Baujahr 2010, Neupreis: 4.185,00 € - im Kaufpreis enthalten
- direkt aus dem Wohnzimmer begehbare Gartenterrasse
- Carport mit angrenzendem Geräteschuppen, Baujahr 2009, Neupreis: 6.941,00 € - im Kaufpreis enthalten
- Gartenhaus 3 x 3 m, Baujahr 2016, Neupreis: 1.900,00 € - im Kaufpreis enthalten
- Regenwassernutzung für den Garten
- Satellitenschüssel mit Fernsehanschlüssen in fast allen Zimmern
- Internet: bis 100 MBit/s möglich
- Grundstück hundegerecht und sichtgeschützt eingefriedet

Sonstiges: 
Unterhaltungs-/ Verbrauchskosten:
- Grundsteuer: 408,59 € / Jahr
- Straßenreinigung: 14,70 € / Jahr
- Schornsteinfeger 2018: 66,01 € / Jahr
- Flüssiggas: 2008 - Ende 2019 = 138 Monate = Ø 880 Liter / Jahr = Ø 397,43 € / Jahr
- Wohngebäudeversicherung: 240,54 € / Jahr
- Müllabfuhr: Restmüll 80 Liter = 113,00 € / Jahr / Papiermüll 240 Liter = 49,00 € / Jahr / Bioabfall 80 Liter = 79,00 € / Jahr

Die Finanzierung für dieses Haus könnte wie folgt aussehen:
60.000,00 € Eigenkapital für:
- Finanzierung: 10 %-Eigenkapitalanteil = 26.500,00 €,
- Kaufnebenkosten (Grunderwerbsteuer, Notar, Gerichtskosten, Provision) = 31.800,00 €
- Renovierung / Umzugskosten = 1.700,00 €
ergibt:
- 90 % Finanzierung = 238.500,00 € Immobilienkredit
- Zins: 1,0 %   Tilgung: 2,0 %
= monatliche Rate: 596,25 €





Kontakt

Christoph Langer

Dipl.-Ing.
Architektur und Städtebau

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sie haben Fragen?

Dieses Formular ist durch Aimy Captcha-Less Form Guard geschützt