Großes EFH mit ELW, ganz ruhig am Sackgassenende, aber im Zentrum von Morsbach gelegen

220 m2
972 m2
7
1998
D
1
Objekt-Nr.
2-223
Wohnfläche
220 m2
Grundstücksfläche
972 m2
Baujahr
1998
Zimmer
7
Kaufpreis
345.000 €
Käuferprovision
3,48 % inkl. MwSt.
Energieausweis
Angaben zum Energieausweis
Effizienzklasse
D
Energieausweisart
Energieverbrauchsausweis
Befeuerungsart
Gas
Baujahr
1998
Endenergiebedarf
106.3 kWh(m² a)
Primärenergiebedarf
116.9 kWh(m² a)

Es handelt sich hierbei um ein 1998 gebautes, großes Landhaus mit einer barrierefreien Einliegerwohnung, sowie eine an das Wohnhaus angegliederte, große Garage. Es befindet sich ganz ruhig auf einem Höhenplateau mit Blick auf Morsbach gelegen, mit fußläufigen Einkaufsmöglichkeiten, in einer der sicherlich besten und beliebtesten Wohnlagen des Ortes. Der günstige Kaufpreis für dieses große, gut gelegene und gut ausgestattete Wohnhaus (Kachelofen, Holzdielenböden, 3 Bäder usw.) berücksichtigt die Tatsache, dass hier der Wert des Grundstückes von ca. 97.000,00 € entfällt, weil es von der Kirche für 99 Jahre gepachtet ist (Erbpachtvertrag). Näheres hierzu lesen Sie bitte bei der Grundstücksbeschreibung! Das Haus befindet sich in einem gepflegten Zustand, ist nicht vermietet und wird im Frühjahr 2021 komplett frei.

Grundstücksbeschreibung/Mikrolage:
Das 972 m² große Grundstück ist sehr aufwendig angelegt: Vorne mit einer langezogenen, gepflasterten Zufahrt und zwei Stellplätzen; hinten mit zwei Terrassen (schön mit Natursteinen angelegt), einem großen Brotbackofen, einem Gewächshaus und einem künstlichen Wasserfall/Bachlauf. Der gesamte hintere Bereich ist hundegerecht und uneinsehbar mit Hecke und Zaun eingefriedet.
Das Grundstück ist bis März 2095 bei der katholischen Kirchengemeinde gepachtet. Der Erbpachtvertrag wird danach (oder auch auch beim Besitzübergang) auf weitere 99 Jahre verlängert. Die Pacht beträgt derzeit 1.178,46 € und wird (nur) alle 5 Jahre den allgemeinen Lebenshaltungskosten angeglichen. Der Bodenwert für diese exklusive Lage in Morsbach beträgt 100,00 €/m². Das bedeutet, dass hier ein  Grundstückwert von 97.000,00 € entfällt und bei dem Kaufpreis voll berücksichtigt ist!

Das Haus befindet sich in einer der besten Lagen von Morsbach, ganz ruhig und am Ende einer kleinen Sackgasse gelegen. Alle Einkaufsmöglichkeiten, Schulen, Ärzte und auch der Kindergarten sind schnell zu Fuß erreichbar (s. unten).

Makrolage / Entfernungen:
Morsbach ist der Gemeindehauptort der südlichsten Gemeinde des Oberbergischen Kreises im Regierungsbezirk Köln mit ca. 10.138 Einwohnern.  www.morsbach.de

Entfernungen, jeweils vom Objekt:
- Verwaltung: Rathaus / Ortsmitte ca. 600 m
- Einkaufsmöglichkeiten:  Lidl, Rewe, Aldi, usw. in ca. 600 m
- Schulen: Schulzentrum mit allen Schulformen (außer gymnasialer Oberstufe) in ca. 1000 m
- Kindergarten: in ca. 350 m
- ärztliche Versorgung: Mehrere Praxen und ein Ärztezentrum im Ort vorhanden (ca. 600 m), großes Kreiskrankenhaus in Waldbröl (ca. 12 km) und in Gummersbach (25 km)
- nächstgelegene Autobahnanbindung: A4 Richtung Köln, Abf. Nr. 26 "Reichshof/Bergneustadt": (21 km) oder
  Richtung Olpe, A4 Abf. Nr. 27 "Eckenhagen": (15 km) mit weiterem Anschluss an die A45 (Dortmund-Frankfurt)
- Busverbindung: Busbahnhof in 600 m Entfernung
- Bahnanbindung: Bahnhof in Wissen/Sieg (13 km) mit stündlicher Verbindung nach Köln oder Siegen
- nächstgelegener Flughafen: Köln/Bonn Airport (69 km)
- nächstgelegene Städte: Waldbröl 12 km, Wissen/Sieg 13 km, Kreisstadt Gummersbach 26 km,
  Siegen 32 km, Bonn 63 km, Köln 72 km 

Ausstattung

- solide, massive Bauweise mit 36,5 cm Bims-Thermostein
- wärmeschutzverglaste Sprossenfenster mit Rollläden
- Hauptwohnung 164,55 m²: 5 Zimmer, Küche, 2 Bäder
- Einliegerwohnung (barrierefrei, mit separatem Eingang) 55,14 m²: 2 Zimmer, Küche, Duschbad
- Erdgas-Zentralheizung
- zentrale Warmwasseraufbereitung über die Heizung
- Kiefernholz-Dielenböden in allen Zimmern
- insgesamt 3 Bäder und 4 WCs
- Einbauküche (Hauptwohnung) im Kaufpreis enthalten
- Kachel-/bayerischer Grundofen (kann den Wohn-/Essbereich komplett beheizen)
- 2 große, überdachte Holzbalkone mit herrlichem Blick auf Morsbach
- überdachter Freisitz für die Einliegerwohnung (ebenerdig aus der Küche begehbar)
- Kellerräume
- große, massive Garage (7,0 m x 5,5 m) im Haus integriert und über den Keller direkt erreichbar
- großer Dachboden über der Garage als Abstell-, Hobby- oder Werkraum nutzbar
- 2 schön angelegte und teilweise überdachte Terrassen im Garten
- 12,66 m² großer Wintergarten als Verbindung zwischen Wohnzimmer und Garten/Grillterrasse
- aufwendig gemauerter Brotbackofen (Backes) im Garten
- Gewächshaus
- künstlicher Bachlauf (mit Pumpe) im Garten
- Hauswasserwerk für Regenwasser, könnte für die Toilettenspülung genutzt werden
- Satellitenschüssel mit Fernsehanschlüssen in fast allen Zimmern
- Wände vorwiegend mit Landhausputz versehen
- Internet: bis zu 100 MBit/s möglich
- moderner, gemütlicher Landhausstil

Sonstiges:

Unterhaltungs-/Verbrauchskosten:
- Grundsteuer: 754,12 € / Jahr
- Schornsteinfeger: 71,04 € / Jahr
- Erdgas: 2018 - 2019 = 37.374 kWh = 2.009,55 € = ca. Ø 84,00 € / Monat
- Wohngebäudeversicherung: 304,71€ / Jahr
- Erbpacht: 1.178,46 € / Jahr
- Müllabfuhr:
  Restmüll 80 Liter = 113,00 € / Jahr - Papiermüll 240 Liter = 49,00 € / Jahr
  Biomüll Liter = 0,00 € / Jahr da Eigenkompostierung

Die Finanzierung für dieses Haus könnte wie folgt aussehen:

80.000,00 € Eigenkapital für:
- Finanzierung: 10 % Eigenkapitalanteil = 34.500,00 €
- Kaufnebenkosten (Grunderwerbsteuer, Notar, Gerichtskosten, Provision) = ca. 41.400,00 €
- Renovierung / Umzugskosten = 4.000,00 €
ergibt:
- 90 % Finanzierung = 310.500,00 € Immobilienkredit
- Zins: 1,5 %   Tilgung: 3,0 %
= monatliche Rate:  1.164,38 €



Objektinformationen

Kontakt

Christoph Langer

Dipl.-Ing.
Architektur und Städtebau

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sie haben Fragen?

Dieses Formular ist durch Aimy Captcha-Less Form Guard geschützt