Ruhig und ländlich, aber nur 100 m vom Rathaus in Bergneustadt gelegen: gemütliches EFH mit 1145 m² Gartengrundstück

111 m2
55,8 m2
1145 m2
6
1897
B
1
Objekt-Nr.
2-201
Wohnfläche
111 m2
Nutzfläche
55,8 m2
Grundstücksfläche
1145 m2
Baujahr
1897
Zimmer
6
Kaufpreis
148.000 €
Käuferprovision
3,57 % inkl. MwSt.
Energieausweis
Angaben zum Energieausweis
Effizienzklasse
B
Energieausweisart
Energieverbrauchsausweis
Befeuerungsart
Strom
Baujahr
1897
Endenergiebedarf
68.66 kWh(m² a)
Primärenergiebedarf
123.59 kWh(m² a)

Es handelt sich hier um ein um ca. 1900 gebautes Fachwerkhaus, welches die jetzigen Eigentümer vor ca. 50 Jahren bezogen, für die  Familie erweitert, fortlaufend modernisiert und immer gut gepflegt haben. Auf ca. 111 m² Wohnfläche gibt es hier eine heute noch übliche und praktische Gliederung der Räume: Unten (neben dem Flur und der Gästetoilette) der Wohn-/Essbereich und oben die Schlafzimmer mit Bad. Im oberen Geschoss erreicht man auch die auf dem Garagendach befindliche Sonnenterrasse mit dem Blick zum Garten. Besonders erwähnenswert ist jedoch die außergewöhnliche Lage des Hauses: Obwohl es hier ruhig, fast schon ländlich ist, wohnt man tatsächlich nur wenige Meter vom Rathaus und dem Zentrum entfernt. Wenn Sie eine solche Lage schon immer gesucht haben, in einer Elektroheizung einen Vorteil und keinen Nachteil sehen (die Kosten sind unten genau aufgeführt), einen traditionell feuchten Bruchsteinkeller als einen besonders guten Lagerraum und natürliche Klimaanlage eines Hauses schätzen und Ihre "Muskelhypothek" für die Renovierung des Hauses einsetzen können, dann sollten Sie sich dieses mitten in Bergneustadt versteckte kleine Idyll möglichst bald anschauen!  

Mikrolage / Grundstücksbeschreibung:
Die Immobilie befindet sich am Ende einer privaten Hauszufahrt für 3 Häuser, auf einem 1.145 m² großen Gartengrundstück. Obwohl die Lage hier ganz zentral in Bergneustadt ist und Sie das Zentrum in wenigen Minuten zu Fuß erreichen können, lebt man hier "versteckt" im Grünen und erstaunlich ruhig.  Der jetzige Eigentümer betreibt hinter dem Haus einen großen Nutzgarten, welchen man von der großen Terrasse übersehen kann.   

Makrolage / Entfernungen:
Bergneustadt ist eine Kleinstadt mit ca. 20.000 Einwohnern und 22 dazugehörigen Ortschaften inmitten des Oberbergischen Landes, ca. 8 km von der Kreisstadt Gummersbach entfernt und ca. 60 Kilometer östlich von der Metropole Köln. Im Ort finden Sie eine vielfältige Infrastruktur und beste Einkaufsmöglichkeiten. Weitere Infos unter:  www.stadt-bergneustadt.de
   
Entfernungen, jeweils vom Objekt:
- Verwaltung: Rathaus/Ortsmitte ca. 100 - 150 m
- Einkaufsmöglichkeiten:  Penny: 400 m, Netto: 500 m, Rewe: 1,1 km
- Schulen: Schulzentrum in ca. 1 km
- Kindergarten: in ca. 450 m
- ärztliche Versorgung: Mehrere Praxen im Ort vorhanden, großes Kreiskrankenhaus in Gummersbach (ca. 8 km) und in Waldbröl (20 km)
- nächstgelegene Autobahnanbindung: A4, Abf. Nr. 26 (6 km/6 Minuten)
- Busverbindung: Bushaltestelle in 400 m Entfernung
- Bahnanbindung: Bahnhof in Gummersbach in 9 km Entfernung
- nächstgelegener Flughafen: Köln/Bonn Airport (58 km)
- nächstgelegene Städte: Kreisstadt Gummersbach 8 km, Waldbröl 20 km, Siegen 46 km, Bonn 68 km, Köln 58 km

Ausstattung:
- Fachwerkbauweise und mit Ziegelsteinen ausgefacht
- voll unterkellert: Traditioneller Bruchsteinkeller mit Innendrainage
- Decke zum EG massiv, Decke zum DG als Holzbalkendecke
- normale Raumhöhen (2,45 m)
- Fassade komplett mit Holz vertäfelt und mit Faserzementplatten verkleidet
- isolierverglaste Kunststofffenster mit innenliegenden Sprossen
- Elektro-Nachtspeicherheizung, 2012/2015 erneuert, derzeit Stromkosten (inkl. Lichtstrom) 250,00 €/Monat
- Warmwasser über elektronische Durchlauferhitzer (2013 neu)
- Kamin-/Heizofen im Wohnzimmer (kann das komplette EG beheizen)
- gesamte Elektrik wurde in den 90er Jahren erneuert
- Dach in den 70er Jahren verstärkt und mit "Frankfurter Pfanne" eingedeckt
- 34 m² große Terrasse mit Treppe zum Garten
- 4 Kellerräume mit ebenerdigem Ausgang zum Garten
- Garage
- Satellitenschüssel mit Fernsehanschlüssen in fast allen Zimmern
- Internet: bis zu 250 MBit/s möglich

Unterhaltungs-/Verbrauchskosten:
- Grundsteuer: 126,20 € / Jahr
- Straßenreinigung: 148,68 € / Jahr
- Niederschlagsgebühren: 152,28 € / Jahr
- Schornsteinfeger: 69,04 € / Jahr
- Heizstromverbrauch 2017: 9.303 kWh, 2018:  8.701 kWh, 2019: 8.154 kWh
- Stromzahlungen (Heiz- und inkl. Lichtstrom!) 2018 = 221,00 € / Monat, 2019 bis heute = 250,00 € / Monat  
- Wohngebäudeversicherung: 287,80 € / Jahr
- Müllabfuhr: Restabfall 120 Liter = 189,00 € / Papierabfall 240 Liter = 0,00 €
 
Die Finanzierung für dieses Haus könnte wie folgt aussehen:
40.000,00 € Eigenkapital für:
- Finanzierung: 10 % Eigenkapitalanteil = 14.800,00 €
- Kaufnebenkosten (Grunderwerbsteuer, Notar, Gerichtskosten, Provision) = 17.760,00 €
- Renovierung / Umzugskosten = 7.440,00 €
ergibt:
- 90 % Finanzierung = 133.200,00 € Immobilienkredit
- Zins: 2,0 %   Tilgung: 3,0 %
= monatliche Rate: 555,00 €
- Restschuld nach 15 Jahren Zinsbindung: ca. 63.365,55 €

 



Objektinformationen


Wegbeschreibung zum Objekt? Bitte geben Sie Ihre Adresse ein (Diese wird von uns nicht gespeichert!)

Kontakt

Christoph Langer

Dipl.-Ing.
Architektur und Städtebau

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sie haben Fragen?

Dieses Formular ist durch Aimy Captcha-Less Form Guard geschützt